11,14€ +0,24% +0,03€


Unicredit Aktie: Sorgenkind Deutschland!

1076
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die italienische Großbank Unicredit ist insgesamt auf einem guten Weg. Dank niedrigerer Kosten und einer gesunkenen Risikovorsorge konnten die Gewinne im ersten Quartal des Jahres deutlich anziehen. Bei den Anlegern kam dabei auch gut an, dass Firmenchef Jean Pierre Mustier die Risiken in der Bilanz weiter reduziert hat und außerdem daran arbeitet, Problemkredite stärker abzubauen. Nicht ganz rund läuft es jedoch auf dem deutschen Markt, wo Unicredit den meisten Verbrauchern noch unter dem Namen HypoVereinsbank bekannt ist.

Auf dem hiesigen Markt ging der Gewinn im ersten Quartal um 23,6 Prozent auf 85 Millionen Euro zurück. Die Anleger lassen sich von diesem kleinen Dämpfer aber nicht stören und so entwickelte sich die Aktie zuletzt positiv. Mit 17,92 Euro befindet sich das Papier am Freitag in Schlagweite zum 52-Wochen-Hoch, welches bei 18,36 Euro zu finden ist. Auch Analysten sind insgesamt mit dem Unternehmen zufrieden, unter anderem bestätigte Independent Research seine Kaufempfehlung.

Aktuelle Video-Analyse von Unicredit SPA:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)