Unglaublich gut, Mondelez!

453
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Fundamental: Die Aktie von Mondelez gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 21,54 insgesamt 36 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment “Nahrungsmittel”, der 33,78 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung “Buy”.

Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Mondelez zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine “Hold”-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine “Hold”-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine “Hold”-Einstufung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mondelez?

Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Mondelez auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Mondelez in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung “Buy”. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Mondelez hinsichtlich der Stimmung als “Buy” eingestuft werden muss.

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Mondelez-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 48,87 USD mit dem aktuellen Kurs (54,86 USD), ergibt sich eine Abweichung von +12,26 Prozent. Die Aktie erhält damit eine “Buy”-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (54,57 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,53 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Mondelez-Aktie, und zwar ein “Hold”-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein “Buy”-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mondelez-Analyse vom 19.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mondelez jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Mondelez Aktie.



Mondelez Forum

0 Beiträge
Jordi Top und Veraison hat was bewirkt was die ganze firma bewegen wird. Ich bin damals schon bei
0 Beiträge
wo Rauch ist ist auch Feuer ! Das mit den (Heuscheck)Investoren ist meist eine längere Geschichte.
0 Beiträge
Ist es nicht so, dass Jordi die Wunschlösung ist, aber auch Schmid durchaus vielversprechend für Ary
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Mondelez per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)