Unfassbarer Wasserstoff-Boom – Neue Rekorde bei Ballard Power und Plug Power

242

Liebe Leser,

wir werden aktuell Zeugen eines fast unfassbaren Ausbruchs unter den Unternehmen der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Branche. Die Aktien von Ballard Power oder Plug Power konnten allein am Mittwoch noch einmal über 6 % gewinnen. Die US-Rallye läuft und läuft. Nun stellt sich die Frage, ob Sie etwas verpassen können.

Kalifornien ist der Super-Treiber

Aktuell geht es an diesem Markt insgesamt wegen der neuen US-Regierung fulminant bergauf. Joe Biden hat angekündigt, den Bereich Klimaschutz ausweiten zu wollen. Das Argument kennen wir nun alle. Den Worten allerdings folgen sehr rasch Taten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Der US-Bundesstaat Kalifornien stellt ohnehin eine der bedeutendsten Volkswirtschaften der Welt und dürfte zu den Top-12 gehören. Dieser Staat hat nun angekündigt, in den Bereich Wasserstoff-Technologie für 2021 4,5 Milliarden Dollar investieren zu wollen. Diese Ankündigung ist am Mittwoch zum Auslöser einer noch größeren Rallye als bislang geworden.

Das Beteiligungsunternehmen Clean Power Capital, demgegenüber ist bis dato vorsichtig skeptisch gegenüberstand, ist wegen seiner Beteiligung an einem Unternehmen zur Errichtung von Wasserstoff-Tankstellen am Mittwoch gleich um über 50 % nach oben geschossen.

Selbst, wenn das Unternehmen – vollkommen unrealistisch – 1 Milliarde Dollar Auftragsvolumen abgreifen würde (in Kalifornien), eröffnete sich daraus nicht unmittelbar ein entsprechender Umsatz. Der Aufbau eines solchen Tankstellen-Netzes wird Jahre benötigen, das Geld über Jahre verteilt.

Deshalb übertreibt die Börse mit den Kurssprüngen schlicht und ergreifend. Sie sollten wissen, dass der Kurs dennoch weiter klettern kann. Nur geschieht dies ohne Netz und doppelten Boden.

Auf der anderen Seite eröffnen sich weitere Perspektiven für die echten Unternehmen am Markt. Dazu zähle ich Ballard Power oder Plug Power. Ballard Power sitzt in Kanada und kann den geografischen Nachbarn USA sicher mit seinen Produkten beliefern. Zudem ist die kanadische Regierung bereits, 2021 ebenfalls kräftig in den Bereich der Wasserstoff-Technologie zu investieren.

Ballard Power ist deshalb fast schon logischerweise einer der Profiteure der Entwicklung. Deshalb sind diese Unternehmen deutlich stärker aufgestellt als die kleineren Unternehmen.

Die großen Milliarden-Beträge, die in Kalifornien ausgeschüttet werden, reichen noch nicht einmal, um alle Unternehmen zu versorgen. Deshalb sind die jüngsten Kursgewinne mit Vorsicht zu betrachten.

Gratis PDF-Report zu Ballard Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wenn Sie in diesem Bereich investieren, dann halten Sie sich an die großen Konzerne und investieren Sie nicht zu viel. Die Blase ist wahrscheinlich schon erheblich. Wann die Kurse jedoch nach unten gehen, lässt sich nicht beurteilen. Arbeiten Sie daher wie oft empfohlen vor allem mit Stop-Loss-Limits. Die Mittwoch-Rallye ist jedoch übertrieben.

Stop-Loss-Limits eignen sich ungefähr 15 % unter den jeweiligen Einstiegskursen und sollten bei Gewinnen entsprechend nach oben nachgezogen werden. So minimieren Sie Ihr Risiko.

Ballard Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Ballard Power Forum

0 Beiträge
nachdem es am Morgen erst nochmal gut nach unten ging hat sich der Wert wirklich gut erholt, bei kna
0 Beiträge
fishbet  Hier Gestern
wird die Zukunft gehandelt, habe nicht mal den tenbagger mitgenommen, geht doch schon wieder bergauf
0 Beiträge
Flo2231  @NOMA23 Gestern
in Großbritannien ist der Verkauf von (neuen) Benzin/Diesel-PKW übrigens schon ab 2030 verboten.
5313 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ballard Power per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)