Und mal wieder steht der Bitcoin vor einer großen Bewegung.

618
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Seit 3 Wochen bewegt sich der Bitcoin seitwärts. Pro Tag werden die Ergebnisse immer kleiner. Da baut sich Spannung auf, die sich entladen muß.

Der Bitcoin konnte die positiven Ansätze von Anfang letzter Woche leider nicht ausbauen. Er bewegt sich weiter seitwärts. Für eine Bear Flag ist diese Seitwärtsbewegung fast schon zu lang. Das nährt weiterhin die Hoffnung. Kurzum. In der aktuellen Konstellation kann am Ende der Seitwärtsbewegung beides passieren. Der Bitcoin kann nach oben schießen. Er kann aber auch deutlich nach unten fallen. Klingt blöd, ist aber so. Ich hatte es in den letzten Blog-Beiträgen immer wieder gesagt. Ich tendiere eher zu einer Bewegung nach oben. Bin aber auch nicht traurig, wenn es nochmal runter geht. Das wären dann gute Kaufgelegenheiten. Denn langfristig auf Sicht von einigen Jahren wird der Crypto Market boomen. Davon bin ich fest überzeugt.

Der Blick auf den logarithmischen 1-Tages-Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) zeigt die lange Seitwärtsbewegung. Eigentlich habe ich dieser Tage den 1-Tages Chart am häufigsten geöffnet. Bei den marginalen täglichen Bewegungen lohnt sich dann eher der Blick auf das große Ganze.

Ein positives Bild haben relativ zum Bitcoin einige Altcoins in den vergangenen Wochen hinterlassen. Hier sind vor allen Dingen Ripple, IOTA und eigentlich auch Ethereum zu nennen. Zumindest macht sich das in meinem eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog als reales Konto zugrunde liegt, bemerkbar. Ich bin aktuell mit 38% meines Kapitals investiert in Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, IOTA, Litecoin und Binance. Diese Seitwärtsbewegung ist absolut nicht dazu angetan, irgendetwas zu tun. Geduldiges Abwarten ist gefragt. Und das tue ich dann auch. Geht es runter, kaufe ich nach. Geht es hoch, bin ich mit 38% schon dabei und kaufe weiter nach. So der Plan. Damit bleibt noch die Frage, wann die Seitwärtsbewegung endet. Und das kann eigentlich jeden Moment der Fall sein. Mit Moment meine ich dann schon die Einheit Tage.



Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)