99,85€ 0% 0€

Überdurchschnittlich starkes drittes Quartal für die Sixt Aktie!

657
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

Sixt hatte ein überdurchschnittlich starkes drittes Quartal, nachdem bereits das 1. Halbjahr sehr gut gelaufen war. In den ersten 9 Monaten stieg der Umsatz um 7,3% auf 1,96 Mrd €. Angetrieben wurde der Anstieg durch eine starke Nachfrage in der Autovermietung sowohl im Ausland als auch in Deutschland, wo Sixt mit Abstand Marktführer ist. Das Vorsteuerergebnis (EBT) stieg um 30,3% auf 224,2 Mio €. Damit wurde der Wert für das Gesamtjahr 2016 bereits übertroffen.

Der Vorstand erwartet für 2017 ein solides Umsatzwachstum

Allein in dem durch den Urlaubsreiseverkehr geprägten 3. Quartal erreichte das EBT 121,6 Mio €, womit Sixt erstmals mehr als 100 Mio € in einem Quartal verdiente. Gerade in den Urlaubsmonaten profitiert Sixt immer deutlicher davon, dass in den vergangenen Jahren gezielt in wichtige Tourismusländer wie die USA, Frankreich und Spanien investiert wurde. Erfreulich ist auch, dass Sixt in Deutschland trotzdes bereits erreichten hohen Niveaus weiter zugelegt hat.

Dass Wachstum und Profitabilität Hand in Hand gehen, zeigt die Umsatzrendite von 14% im Segment Autovermietung, die in der Branche ihresgleichen sucht. Sixt brachte aufgrund der hohen Nachfrage 181.100 Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von 4,86 Mrd € in die Vermiet- und Leasingflotte ein. Das entspricht Zuwächsen von 11,6% bei der Fahrzeuganzahl und 12,4% beim Investitionsvolumen. Der Vorstand erwartet für 2017 ein solides Umsatzwachstum und eine deutliche Steigerung des EBTs.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Sixt:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)