Suche

TUI: Ergebnisse der HV!

 
2236
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ganz schön heftig, wie stark die TUI-Aktie seit Monatsanfang unter die Räder geraten ist. Alleine am Dienstag verlor die Aktie im Xetra-Handel 5,4% und ging mit 10,34 Euro aus dem Xetra-Handel. Noch vor einer Woche stand das Papier im Bereich 13,60 Euro. Hier ein Überblick über die Lage, denn es war einiges los bei TUI: Am Mittwoch vorige Woche meldete sich TUI mit einer Gewinnwarnung.  Das Unternehmen hatte zuvor die Prognose gestellt, bis zum Geschäftsjahr 2020 bei der Kennzahl „rebasiertes, bereinigtes Ebitda“ um mindestens 10% pro Jahr zu wachsen. Das Ebitda bezeichnet das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen und ist ein Maßstab für die operative Entwicklung eines Unternhemens.

Diese Prognose wurde wie gesagt vorigen Mittwoch kassiert: Für das laufende Geschäftsjahr soll es beim Ebitda kein Wachstum von 10%, sondern eine Stagnation geben. Hier gilt es zu beachten, dass bei TUI das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr abweicht. Das vorige Geschäftsjahr endete bereits am 30.9.2018. Mithin sind wir bei TUI bereits im 2. Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Damit hat das Unternehmen bereits eine Grundlage für eine Prognose für das gesamte Geschäftsjahr.

Ein bisschen Augenwischerei war es da, dass in der Gewinnwarnung der Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2018 „bestätigt“ wurde. Denn die Gewinnwarnung bezog sich ja auf das laufende Geschäftsjahr – die Zahlen für das vorige Geschäftsjahr liegen längst vor und warum sollte da am Dividendenvorschlag von 0,72 Euro je Aktie gerüttelt werden? So weit, so eher schlecht, die Aktie verlor deutlich an Wert. Am Dienstag (12. Februar) gab es von TUI dann die Zahlen zum 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Die zeigten zwar einen Umsatzanstieg von 4,4% auf ca. 3,7 Mrd. Euro, doch das Ergebnis verschlechterte sich deutlich. Beim Ergebnis pro Aktie waren es -0,24 Euro (nach -0,19 Euro im entsprechenden Vorjahresquartal). Und das bereinigte Ebitda hat sich mehr als halbiert: Von +57,5 Mio. Euro im 1. Quartal des vorigen Geschäftsjahres auf +26,8 Mio. Euro im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres.

Da könnte sogar die neue Prognose eines stagnierenden Ebitdas kein Selbstläufer sein. Wobei es darauf ankommt, was genau da „rebasiert, bereinigt“ werden soll.

Es geht noch weiter: Denn am Dienstag fand auch die diesjährige ordentliche Hauptversammlung von TUI in Hannover statt. Ich wäre gerne selber vor Ort gewesen, hatte aber andere Termine und für mich geht es am heutigen Mittwoch, wenn alles klappt, zur HV von Ceconomy.

Was brachte die HV von TUI? Laut dem Unternehmen stimmten die Aktionäre der Dividende von 0,72 Euro/Aktie zu (kein Wunder!). Auch die anderen Tagesordnungspunkte erhielten demnach große Mehrheiten. Ich persönlich verfolgte zwei Gegenanträge interessiert. Eine Sache in dem Kontext ist mir persönlich wichtig: TUI vermarktet offenbar immer noch Reisen/Ausflüge zu Tierparks mit Schwertwalen (Orcas), die dort in kleinen Bassins gehalten werden. Ich hatte da mal eine ARTE Dokumentation zu der Thematik gesehen.

Finde ich völlig daneben, solche intelligenten Tiere auf so engem Raum zu halten. Ich möchte auch nicht mein Leben lang in einer Abstellkammer gefangen gehalten werden. Finde ich gut, dass es da Gegenwind für TUI gibt. Allerdings hat das nichts gebracht, wenn ich mir die Abstimmungsergebnisse anschaue, die alle mit großen Mehrheiten im Sinne der Verwaltung ausfielen.

Mit herzlichem Gruß!

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur TUI Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wenn ich Aktien halten, kann ich die wenigstens mit Stop Loss absichern und evtl schnell wieder abst
Wen stören die Shortseller denn? Wer wirklich das Unternehmen haben will, der kauft die Akite un
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail

Mehr Inhalte zur TUI Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur TUI Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • TUI Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der TUI Aktie:

>>Hier gehts zur TUI Aktienseite

Performance TUI AG

1W1M3MYTD1Y3Y
8,42 EUR8,30 EUR9,83 EUR12,75 EUR18,65 EUR11,32 EUR
+0,15 EUR+0,27 EUR-1,26 EUR-4,18 EUR-10,07 EUR-2,74 EUR

Klarstellung
Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Aktie zu verkaufen oder zu kaufen. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld - verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine.

Zum Autor
Michael Vaupel, Diplom-Volkswirt und Historiker (M.A.), Autor mehrerer Fachbücher. Seine Einstellung: „Gewinn um jeden Preis verachte ich. Natürlich möchte ich Gewinner-Investments und profitable Trades empfehlen. Doch keineswegs solche, welche die Umwelt oder die Gemeinschaft schädigen.“ Sein Finanzblog ist lesenswert: http://www.ethische-rendite.de



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)