Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

TUI Aktie: Schnell wieder vorbei!

933
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Laut Medienberichten hat der Reiseveranstalter TUI sein Rückholprogramm für gestrandete Urlauber bei den eigenen Kunden sowie den Auftragsflügen für das Auswärtige Amt fast vollständig abgeschlossen. Zwischen 94 und 95 Prozent der wegen der Corona-Krise zuvor im Ausland festsitzenden Touristen seien mittlerweile wieder in Deutschland, hieß es am Mittwoch den Berichten zufolge aus der Zentrale des Unternehmens. Von der TUI-Aktie gab es zunächst ebenfalls überaus Positives zu berichten. Doch der Höhenflug war schnell wieder vorbei.

Gegen Mittag ins Minus

Um rund zehn Prozent auf zwischenzeitlich 4,20 Euro war die Aktie der TUI im frühen Handel am Mittwoch nach oben geschnellt. Kurz vor dem Mittag aber war der Zugewinn bereits wieder dahin. Mehr noch: Die Papiere rutschten alsbald ins Minus. 3,66 Euro, ein Abschlag von mehr als drei Prozent zum Vortagsschlusskurs, standen gegen halb eins nur noch zu Buche. Das Plus aus der zurückliegenden Woche, am vergangenen Mittwoch schloss die TUI-Aktie bei 3,04 Euro im Xetra-Handel, beträgt aktuell noch immer rund 20 Prozent.

70 000 Menschen zurückgeflogen

Einigermaßen erfreulich entwickelte sich die Situation auch für die TUI-Kunden: Während noch immer Zehntausende von Deutschen im Ausland ausharren, habe die Konzernlinie Tuifly nach eigenen Angaben innerhalb von zehn Tagen knapp 70 000 Menschen mit 350 Flügen in die Bundesrepublik zurückgebracht. Das Krisenzentrum in Hannover arbeite nun „mit Hochdruck“ daran, noch Kunden aus Fernzielen wie Thailand, Mauritius, Mexiko oder Sri Lanka einen Heimflug anzubieten. „Dazu chartern wir auch Maschinen und nehmen auch Gäste von anderen Veranstaltern mit, die in diesen Gebieten Urlaub gemacht haben“, wird TUI in den Berichten zitiert. Der Großteil des regulären Reiseprogramms beim größten Touristikkonzern der Welt, einschließlich Kreuzfahrten und Hotelbetrieb, ruht seit Mitte März.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.

0 Beiträge
haben laut einem heute veröffentlichten Bericht im FOCUS Wissenschaftler der Johannes -Gutenberg-Uni
0 Beiträge
...hat heute Mittag für BaWü verkündet, dass das Kontaktverbot vorerst bis 15.06., jawohl, richtig g
0 Beiträge
Hintergrund an einem übenahmeszenario gebastelt. Tui wird nach der krise der absolute Gewinner se
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail

Mehr Inhalte zur TUI Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur TUI Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • TUI Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der TUI Aktie:

>>Hier gehts zur TUI Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von TUI

Performance TUI AG

1W1M3MYTD1Y3Y
9,37 EUR9,37 EUR11,40 EUR11,62 EUR8,38 EUR12,97 EUR
-2,71 EUR-2,71 EUR-4,74 EUR-4,96 EUR-1,72 EUR-6,30 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)