TUI-Aktie – Normal erst 2022!

1064
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im Interview mit der Börsen-Zeitung zeigte sich TUI-Chef Fritz Joussen zuversichtlich! Dies spornte die TUI-Aktie kurz an und eine leichte Kurserholung war zu verzeichnen! Doch bislang bleibt diese Erholung eher schwach – lediglich zwei Handelstage mit positivem Vorzeichen! Der seit Ende Mai gültige kurzfristige Abwärtstrend ist intakt. Zudem deckelt ein Abwärts-Gap im Bereich 3,70 Euro – hier ist mit Widerstand zu rechnen! Ein Anstieg per Tagesschlussskurs über diesen Bereich wäre positiv mit der Chance, auch über die Marke von 4 Euro anzusteigen. Noch aber ist die TUI-Aktie nicht über den Berg! Selbst ein Test und Breakversuch der jüngsten Tief mit Ziel unter 3 Euro ist aus charttechnischer Sicht ableitbar!

Joussen erwartet erst 2022 Normalität!

Im Gespräch mit der Börsen-Zeitung betonte Joussen den aktuellen Fokus auf das Management der Liquidität! Zudem buchen die Kunden sehr kurzfristig. Doch das “Geldverbrennen” der vergangenen Monate ist vorerst abgewendet – selbst eine “rote Null” kann der TUI-Konzern an manchen Tagen erreichen! Doch vorerst gilt für den TUI-Chef die Sicherung des Unternehmens, in 2021 soll der Konzern dann wieder profitabel werden und in 2022 geht Joussen von einem normalen Geschäft aus!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 23.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
Landgänge sind bei den Tui-Schiffsreisen nur in organisierten Ausflügen (Bussen) von Tui selber erla
0 Beiträge
dlg.  ... 10:23
@artifact, im Prinzip hört sich das gut an. So nach dem Motto: vor der Kreuzfahrt wird jeder Kranke
0 Beiträge
warnt schon wieder vor Reisen im Winter. Irgendwann müssen wir dich wieder zur Normalität https://ww
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)