TUI Aktie: Lieber Abstand halten?

2696
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei TUI verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen:

  • Der Stand! Bei TUI sieht es derzeit recht mau aus und eigentlich kann nur noch Staatshilfe dem Unternehmen aus der Klemme helfen.
  • Die Entwicklung! In der derzeitigen Krise gibt es scheinbar gar keine Lichtblicke für TUI, denn sämtliche Geschäftsbereiche sind von den weltweiten Reisebeschränkungen und Ausgangssperren betroffen. Bei TUI hofft man deshalb auf staatliche Hilfen und hat interne Kostenbremsen wie etwa Kurzarbeit in Gang gebracht. Auch die Dividendenrendite ist ausgehebelt. Dennoch: Am Dienstag ging es überraschend um fast 8 % nach oben, nachdem es in den letzten vier Wochen um mehr als 65 % nach unten ging.
  • Die Fakten! Der 7-Tage-RSI liegt bei aktuell 88,81 Punkte – TUI ist also momentan überkauft. Der RSI25 liegt bei 62,27, TUI ist hier weder überkauft noch -verkauft. Das KGV liegt bei 9,17, für jeden Euro Gewinn von TUI zahlt die Börse also 9,17 Euro und somit 75 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche mit 36,27.
  • Der Ausblick! Nun muss sich zeigen, wie es bei TUI weitergeht, denn von einer Erholung scheint das Unternehmen derzeit meilenweit entfernt zu sein. Käme es zu umfangreichen staatlichen Hilfen, dann könnte es allerdings anders aussehen, denn bei etwa 3,25 Euro gibt es eine kräftige Unterstützung.

Wie wird es bei TUI weitergehen? Wir bleiben weiter für Sie am Ball.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Wie wird sich TUI nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
nur wann und wo ? und dann machen alle Ihre Grenzen zu und leben im eigenen Land so gut es geht.
0 Beiträge
Sollte ne 2. Welle kommen wird es keinen lock down geben, da die Wirtschaft im A..... geht. Aber wa
0 Beiträge
da steigen andere schon wieder ein. Ich warte noch die nächste Woche ab bevor ich was kaufe ( sh au
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von TUI




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)