TUI-Aktie – Keine guten Nachrichten!

615
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Reise- und Kreuzfahrtbranche kommt nicht zur Ruhe! Am Wochenende musste AIDA bekanntgeben, dass die geplanten Kurz-Reisen ohne Landgang nicht wie geplant stattfinden können! Die Reisen werden abermals verschoben. Und in Norwegen müssen rund 400 Passagiere in Quarantäne, die bei den “Hurtigruten” auf dem Schiff “Roald Amundsen” dabei waren. Denn mehrere Besatzungsmitglieder haben das Virus Covid19 – Stand Sonntagabend immerhin 36 Personen von insgesamt 120 Angestellten. Darunter 33 Betroffene aus den Philippinen sowie jeweils eine Person aus Frankreich, Deutschland und Norwegen!

Schwerer Schlag für die Kreuzfahrt-Industrie!

Damit wird aber auch klar: Kreuzfahrten können sich als Inkubatoren für das Virus entwickeln. An Bord herrscht vor allem für die Besatzungsmitglieder aufgrund der Enge der Mannschaftsunterkünfte kaum die Möglichkeit, irgendwelche Abstandsregeln zu befolgen. Und die Vergangenheit zeigt, dass ein Ausbruch auf einem Kreuzfahrtschiff kaum einzudämmen ist! Die jüngsten News dürften auch die TUI-Aktie sowie andere Touristik-Aktien treffen – die Stimmung ist hier derzeit im Keller und Erholungen dürften so weiterhin auf Widerstand treffen! Ein Test der Mai-Tiefs der TUI-Aktie ist durchaus einzuplanen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 23.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
Landgänge sind bei den Tui-Schiffsreisen nur in organisierten Ausflügen (Bussen) von Tui selber erla
0 Beiträge
dlg.  ... 10:23
@artifact, im Prinzip hört sich das gut an. So nach dem Motto: vor der Kreuzfahrt wird jeder Kranke
0 Beiträge
warnt schon wieder vor Reisen im Winter. Irgendwann müssen wir dich wieder zur Normalität https://ww
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)