TUI Aktie: Für Käufe ist es noch zu früh, aber…….

11268
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

In der aktuellen Corona-Krise sein Geld in der Reisebranche zu verdienen, ist ein hoffnungsloses Unterfangen. Denn ein wichtiges Mittel im Kampf gegen eine Pandemie sind nun einmal Reisebeschränkungen.

TUI hat das in ganzer Härte zu spüren bekommen. Nun fragt sich der eine oder andere Investor, ob Käufe zum aktuellen Zeitpunkt sinnvoll sind. Ich kann mich an dieser Stelle nur auf charttechnische Überlegungen beschränken.

Und da gibt der Chart noch keinen Kauf „her“. Denn die Aktie von TUI spiegelt in ihrem Chart die aktuelle Unsicherheit, wie es weitergehen soll, wider.

Der Wert befindet sich erfreulicherweise seit dem 30. April und dem Erreichen von 4,05 Euro in einem immer noch intakten Point&Figure-Kaufsignal. Selbst das Abrutschen auf unter 3,35 Euro am 4. Mai hat nicht zur Ausprägung eines Point&Figure-Verkaufssignal geführt.

Allerdings muss ich ganz klar festhalten, dass die Volatilität in diesem Wert extrem hoch ist. Ein Stopp lässt sich hier kaum sinnvoll festlegen.

Meine Empfehlung an Sie: Warten Sie noch ein paar Tage ab, bis sich die Schwankungsbreite dieses Wertes deutlich verringert. Ich werde die Aktie von TUI weiter beobachten und melde mich, wenn es weiteren Handlungsbedarf gibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Wie wird sich TUI nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
Klar und das beste ist wir müssen es nicht mal bezahlen. Wir werden einfach Staatsgelder beantragen,
0 Beiträge
dann aber auch mit virtueller Vollpension.
0 Beiträge
Der Boeing Deal ist nun genau zur richtigen Zeit durch. Wie hoch die Summe ist wird man in den nächs
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von TUI




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)