TUI Aktie: Die Auswirkungen von COVID-19 werden das Ergebnis erheblich beeinflussen

1192
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

COVID-19 ist die größte Krise, mit der TUI jemals konfrontiert war. In den ersten 5 Monaten erzielte TUI dank der guten Geschäfte des Bereichs Märkte & Airlines eine starke operative Entwicklung mit einem Zuwachs des EBIT um 62 Mio €. Der Umsatz wuchs um 6% auf 6 Mrd €. Im 1. Halbjahr verzeichnete der Konzern einen Rückgang des EBIT um 512 Mio €. Ursächlich hierfür waren fehlende Ergebnisbeiträge, Kosten durch die COVID-19-bedingte Aussetzung des Geschäftsbetriebs sowie Auswirkungen des Flugverbots für Maschinen des Typs Boeing 737 Max.

Unmittelbar nachdem TUI infolge der weltweiten Reisebeschränkungen gezwungen war, das Geschäft weitgehend einzustellen, hatte sich der Konzern entschieden, einen KfW-Überbrückungskredit in Höhe von 1,8 Mrd € in Anspruch zu nehmen. Damit sollen die beispiellosen Auswirkungen der Pandemie abgefedert werden, bis der normale Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Das schnelle Handeln des Vorstands ermöglichte eine kurzfristige Sicherung zusätzlicher Liquidität. TUI ist startklar für eine baldige Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten in Deutschland und Europa. Die Nachfrage nach Urlaub ist weiterhin sehr groß. Die Menschen wollen reisen. Die Saison startete später, könnte dafür aber länger dauern. Die Auswirkungen von COVID-19 werden das Ergebnis erheblich beeinflussen. Kosteneinsparungen werden die negativen Effekte nur teilweise kompensieren. Für den Umsatz und das EBIT rechnen wir mit deutlichen Rückgängen gegenüber den Vorjahreswerten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
das was ich hier wieder schreibe gefällt den moderatoren hier und unseren versauten,korrupten politi
0 Beiträge
mein arzt sagt dass dieser corona-virus auch nur das selbe macht wie der mensch...nämlich sich ein g
0 Beiträge
ein kumpel von mir war bei der marine als rudergänger und später war er dann auf kreuzfahrtschiffen.
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)