0,62$ 0% 0$


Trevena Aktie: Verwirrung macht sich breit!

3646
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Vor wenigen Tagen ließen schlechte Neuigkeiten der US-Gesundheitsbehörde FDA die Aktie von Trevena um rund 70 Prozent einstürzen. Hintergrund war ein Dokument, welches Zweifel an der Sicherheit des Schmerzmittels Oliceridine äußerte. Die Anleger sorgten sich dadurch um die Zulassung, doch schon am Donnerstag machen sich Berichte breit, wonach es sich um einen Irrtum handeln könnte. Die FDA ließ eine Korrekturmeldung veröffentlichen und spricht davon, dass sich einige Fehler im Originaldokument befunden hätten.

Auf einem AdCom-Meeting wird sich heute entscheiden, ob die Zulassung für Anfang November erteilt wird oder nicht. Bis dahin tappen die Anleger aber weitgehend im Dunkeln. Bisher konnte sich der Aktienkurs von Trevena noch nicht spürbar erholen, eine offizielle Zulassung sollte das aber sehr schnell ändern.


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos