Travelers Aktie: Markterwartungen getroffen?

188
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Höhere Prämieneinnahmen und geringere Katastrophenschäden haben Travelers im Geschäftsjahr 2019 mehr Gewinn verschafft. Unterm Strich standen 2,6 Mrd $ – knapp 4% mehr als im Vorjahr. Damit übertraf der Schadenversicherer die durchschnittlichen Markterwartungen. Im Kerngeschäft belief sich das operative Ergebnis auf 2,54 Mrd $. Im Vorjahr waren es 107 Mio $ weniger. Das Kernergebnis wird besonders beachtet, da es Sondereffekte sowie Kapitalgewinne und -verluste aus den Investments herausnimmt. Die Bruttoprämien legten um 6,2% auf 31,1 Mrd $ zu.

Dabei musste Travelers deutlich weniger für Katastrophenschäden aufwenden. Mit 886 Mio $ fiel die Belastung durch Naturereignisse wie Winterstürme und Hurrikan Dorian nur gut halb so hoch aus wie 2018. Da hatten die Waldbrände in Kalifornien und die Zerstörungen durch HurrikanMichael am Ergebnis gezehrt. Allerdings konnte der Versicherer diesmal im Gegensatz zu 2018 keine Reserven für Schäden aus früheren Jahren auflösen, sondern musste sie sogar etwas aufstocken.

Die Combined Ratio von 96,5% verringerte sich um 0,4 Prozentpunkte aufgrund deutlich geringerer Katastrophenschäden. Der Ertrag auf Kapitalanlagen von 2,47 Mrd $ war mit dem Vorjahr vergleichbar. Der Ertrag aus den festverzinslichen Anlagen stieg aufgrund höherer durchschnittlicher Anlagen mit fester Laufzeit und höheren langfristigen Zinssätzen. Die Renditen von Private Equity- und Immobilieninvestments waren stark, aber niedriger als im Vorjahr.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Travelers?

Wie wird sich Travelers nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Travelers Aktie.



Travelers Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
erstes Ziel ist der EMA 200 bei 112 $, dann endlich Angriff auf das Jahreshoch 119 $.
0 Beiträge
für den richtigen Riecher!Trotz der guten Kursentwicklung der Vergangenheit ist das Un
0 Beiträge
Travelers und Cisco ersetzen GM und Citigroup im US-Leitindex Dow Jones!! wenn das nicht zum kauf
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Travelers per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)