15,98€ 0% 0€


ThyssenKrupp Aktie: Fusion mit Tata Steel verzögert sich!

978
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Fusion der Stahlsparte von ThyssenKrupp mit dem Konkurrenten Tata Steel wird wohl länger dauern als bisher geplant. Das hatten Experten schon im Vorfeld vermutet, ThyssenKrupp bestätigte dies jetzt am vergangenen Donnerstag. Möglich sei es dabei, dass eine Entscheidung der Gremien zu dem Joint Venture noch im laufenden Halbjahr erfolge und der Vertrag anschließend unterschrieben werde. Gespräche über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens laufen bereits seit zwei Jahren, es wäre mit 48.00 Mitarbeitern und einem Umsatz von etwa 15 Milliarden Euro der zweitgrößte Stahlkonzern in Europa.

Noch müssen aber einige Hürden genommen werden, um den Deal perfekt zu machen. So stellt sich etwa die Frage nach milliardenschweren Pensionslasten von Tata in Großbritannien, außerdem lassen die Arbeitnehmer prüfen, ob das mit enormen Schulden versehene Joint Venture wirtschaftlich überhaupt tragbar ist. Ursprünglich wurde sollte noch im ersten Halbjahr 2018 eine Übereinkunft sowie die Unterzeichnung eines Vertrags stattfinden.

Mehr Inhalte zur thyssenkrupp Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur thyssenkrupp Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • thyssenkrupp Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der thyssenkrupp Aktie:

>>Hier gehts zur thyssenkrupp Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von thyssenkrupp:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)