Start Finanznachrichten

Finanznachrichten

Wall Street: Ab Mittwoch wird es richtig spannend!

Wenn Sie sich die Wall Street-Entwicklung der letzten 14 Tage anschauen, dann sind Sie vermutlich hin und her gerissen: Erst geht es langsam und in der ersten Hälfte der letzten Woche derart heftig in den Keller, dass einem angst und bange wird. Dann folgt bis zum Wochenende eine kräftige Erholung, die einen Großteil der Abwärtsbewegung wieder kompensiert. Und in dieser Woche? Auf, ab und wieder rauf. Ja was denn nun? Ein klarer Trend sieht doch wohl anders aus? Nun die Lösung für diese Unentschlossenheit dürfte in dem unmittelbar vor uns liegenden Ereignis zu finden sein. Und nein: Es ist NICHT...

Sollten Sie vielleicht Aktien-Positionen abbauen?

Seit etlichen Wochen gibt es am Aktienmarkt keinerlei Fortschritt nach oben, während es aber immer wieder Nadelstiche nach unten gibt. Wie geht es Ihnen denn dabei? Wenn Sie an der Börse – und sei es auch nur hin und wieder – Gefühle wie Frust, Angst, Ärger, Stress, Ungläubigkeit und Ratlosigkeit erleben, so gebe ich Ihnen einen wertvollen Tipp: Verringern Sie Ihre Investitionssumme soweit, dass Sie nur Geld einsetzen, dass Sie gedanklich „loslassen“ können. Das klingt zwar paradox, aber Ihre persönlichen Vermögensziele werden Sie auf diese Weise sogar zuverlässiger erreichen. Ich erkläre Ihnen auch wieso. Wie haben Sie wilde Börsenphasen bisher...

Biofrontera: Enttäuschende Zahlen sorgen für Kurseinbruch

Der Biopharmazie-Spezialist Biofrontera hat heute vorläufige und ungeprüfte Zahlen zu den Umsatzerlösen in den… Der Beitrag Biofrontera: Enttäuschende Zahlen sorgen für Kurseinbruch erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

SGL Carbon Aktie: Ein kleiner Trost bleibt!

Es ist klar zu sehen, dass der Kurs in den letzten Monaten stark abgenommen hat. Er fiel von ungefähr 6,3 Euro schlagartig auf 3,5...

Minen-Investitionen laufen aus dem Ruder

Große Bauprojekte werden teurer als geplant – das gehört zum Alltag. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle, so dass es eben oft nur schwer zu kalkulieren ist, was denn insgesamt an Investitionen notwendig ist. Ähnlich ist es auch in der Minenbranche. Fast 20% aller Minen kosten im Endeffekt mehr als 100% mehr als in der Machbarkeitsstudie kalkuliert. Nach Angaben einer neuen Studie der Unternehmensberatung McKinsey liegt das hauptsächlich an unrealistischen Annahmen über die Kosten in der Machbarkeitsstudie. Hier gelten nach Ansicht der Experten immer noch Standards, die aber das reale Geschehen in der Branche nicht mehr widerspiegeln. So ist es...

Mittagsbörse: DAX ohne klare Richtung – Wirecard, PNE, Südzucker und Gerresheimer im Blick

Nach einer unveränderten Eröffnung fiel der DAX in der ersten Handelsstunde auf das Tagestief… Der Beitrag Mittagsbörse: DAX ohne klare Richtung – Wirecard, PNE, Südzucker und Gerresheimer im Blick erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

S&T: Ein erfolgreiches mittelständisches IT-Systemhaus

Heute möchte ich Ihnen einen Mittelständler aus Österreich vorstellen, über den ich an dieser Stelle bislang noch nicht geschrieben habe. Die Rede ist von der S&T AG. Das im oberösterreichischen Linz ansässige Unternehmen ist noch recht jung an Jahren, aber besonders in Österreich und Osteuropa stark vertreten. Im Jahre 1993 gründeten der Wirtschaftswissenschaftler Thomas Streimelweger und der Physiker Karl Tantscher, beide ehemalige Hewlett-Packard (HP) Mitarbeiter, das IT-Systemhaus S&T. In den frühen Jahren lag der Fokus auf dem Vertrieb von HP-Produkten. Das Unternehmen gründete schon früh Vertriebsniederlassungen in der Slowakei, Bulgarien und der Ukraine. Später wurde S&T auch in Rumänien, Moldawien...

Noratis: Hohe Dividendenrendite und ein attraktives Kurspotenzial

Nach Angaben von SMC-Research habe die Noratis AG im ersten Halbjahr ihren Gewinn fast verdoppelt, was die Analysten aber vor allem auf die im Vorjahresvergleich verschobene Saisonalität zurückführen. Doch auch unabhängig von diesen Effekten sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski das Unternehmen auf einen guten Weg und konstatiert eine attraktive Bewertung, die sich nicht nur in einem hohen Kursziel, sondern auch in einer Dividendenrendite von geschätzt fast 6 Prozent niederschlage. Für das erste Halbjahr habe Noratis starke Zahlen präsentiert. Gegenüber dem schwachen Vorjahres-zeitraum habe der Umsatz um fast 130 Prozent auf 47,7 Mio. Euro zugelegt, woraus in Kombination mit wieder normalisierten Margen ein fast verdoppelter Halbjahresüberschuss in Höhe von 5,0 Mio. Euro erzielt worden sei. Der steile Anstieg spiegele laut SMC-Research vor allem die im Vorjahresvergleich umgekehrte unterjährige Verteilung der Verkaufsaktivitäten wider. Die Abhängigkeit der Erlöse und Erträge von eini..

Medizin-Aktien: Krisenfeste Investments mit guten Perspektiven

Spielen Sie in Anbetracht der aktuellen Börsenturbulenzen sowie den Risiken Handelsstreit und Konjunkturabschwung auch mit dem Gedanken, Ihr Depot etwas krisenfester zu machen? In diesem Fall brauchen Sie nicht auf Aktien zu verzichten, gute Alternativen sind ohnehin nicht in Sicht. Investieren Sie stattdessen doch lieber verstärkt in sichere Branchen – beispielsweise in Medizin-Aktien. Sicherheitsvorteil für Medizin-Aktien Aktien aus der Gesundheitsbranche bieten Ihnen den nicht zu unterschätzenden Vorteil einer höheren Sicherheit. Denn die Geschäfte der Unternehmen sind nahezu unabhängig vom Auf und Ab der Konjunktur. In wirtschaftlich schwachen Zeiten verzichten Menschen möglicherweise auf den Kauf eines neuen Autos etc., aber niemand...

Luftfahrt-Aktien: Eine Branche mit Turbulenzen

Die gesamte Branche kämpft seit geraumer Zeit mit Herausforderungen. Während die weltweite Nachfrage nach Flügen konstant steigt, machen anziehende Kerosinpreise und ein aggressiver Konkurrenzkampf vor allem den Billigfliegern das Leben schwer. Erfolgsverwöhnte Billiganbieter wie easyJet oder Ryanair haben allein in den vergangenen 12 Monaten mehr als ein Drittel ihres Marktwertes eingebüßt. Die enorm günstigen Ticketpreise und die damit sehr niedrigen Margen erlauben kaum Spielraum bei wirtschaftlichen Schlechtwetterlagen. Die Konjunktur kühlt ab Und genau damit kämpfen momentan europäische Fluggesellschaften, so Marc Förstemann, Experte für die Luftfahrtbranche bei Ernst & Young. Aufgrund der sich eintrübenden Konjunktur sparen die Unternehmen bei den Reisekosten....

Südzucker: Halbjahreszahlen enttäuschen

Enttäuschung gab es heute bei der Vorlage von Quartalszahlen beim Zuckerproduzenten Südzucker. Angesichts weiterhin… Der Beitrag Südzucker: Halbjahreszahlen enttäuschen erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

STS Group: In China auf einem sehr guten Weg

Die STS Group hat nach Darstellung von SMC-Research in China einen weiteren Auftrag akquiriert. Die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen sehen das Land als einen Wachstumsschwerpunkt für das Unternehmen. China bleibe aus Sicht von SMC-Research ein Wachstumsschwerpunkt der STS Group. Schon im letzten Jahr habe sich das Unternehmen mit einem neuen Hauptquartier in Wuxi nahe Shanghai strategisch neu aufgestellt. Im April sei in Zentralchina (Shiyan) eine dritte Produktionsstätte eröffnet worden. Danach sei es mit der Akquisition neuer Aufträge und neuer strategischer Partner Schlag auf Schlag gegangen. Am Montag habe das Unternehmen schließlich einen neuen Auftrag vermelden können, der exemplarisch zeige, wie Innovationstrends ineinandergreifen und neues Umsatzpotenzial erschließen. STS werde für einen chinesischen Automobilhersteller von Elektroautos und gleichzeitigem Neukunden sogenannte Hybridtüren produzieren. Der Auftrag werde ab 2020 umsatzwirksam sein. Technologisc..

Evotec: Die Reflexe funktionieren

Auf der Suche nach Kurstreibern baut der Biotech-Wert Evotec derzeit vor allem auf eins: seine Kooperationen, entweder bestehend oder neu. Schon vor einigen Tagen konnte das Unternehmen die Erreichung von Meilensteinen mit gleich zwei Partnern melden. Nun hat Evotec nachgelegt. Am Mittwoch kündigte die Firma an, zukünftig mit dem amerikanischen Unternehmen Celmatix zusammenarbeiten zu wollen. Das spezielle an dieser Partnerschaft: Beide Firmen wollen neue Therapien zur Behandlung von speziellen Frauen-Erkrankungen entwickeln. Dazu zählen Unfruchtbarkeit und das sogenannte Polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS), eine der häufigsten Stoffwechselstörungen bei geschlechtsreifen Frauen, bei dem es komplexe hormonelle Ungleichgewichte gibt. Das interessante [...]

AURELIUS verkauft Scandinavian Cosmetics Group – Aktie legt vorbörslich zu

Nächster Coup der Beteiligungsgesellschaft AURELIUS. Nachdem erst Anfang Oktober der Verkauf einer der größten… Der Beitrag AURELIUS verkauft Scandinavian Cosmetics Group – Aktie legt vorbörslich zu erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

PNE AG: Morgan Stanley-Fonds gibt Übernahmeangebot ab – Aktie springt vorbörslich über 4 Euro

Der Windpark-Projektierer PNE AG gibt heute vorbörslich die Unterzeichnung einer Investorenvereinbarung ab, mit der… Der Beitrag PNE AG: Morgan Stanley-Fonds gibt Übernahmeangebot ab – Aktie springt vorbörslich über 4 Euro erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

Mehr als Schoki

Gönnen Sie sich gerne mal eine süße Leckerei? Dann sind Sie bei Nestlé gut aufgehoben. Doch der Konzern kann noch viel mehr: Lebensmittel, Getränke. Auch die Aktie gilt als sicherer Hafen. Zwar ist die Dividende mit rund 2,3% nicht mehr so üppig wie einst, doch bleibt der Wert eine gute Wahl für Anleger. Warum das so ist? Das erklären wir Ihnen in unserer Analyse. Doch zunächst zum Unternehmen an sich. 1866 von einem deutschen Apotheker gegründet, ist Nestlé heute der größte Schweizer Industriekonzern und weltweit die Nummer 1 unter den Nahrungsmittelherstellern. Mit mehr als 2.000 Produkten ist Nestlé in 190...

Argentinien vor nächstem Zahlungsausfall

Der Handelsstreit USA versus China sorgt dafür, dass in diesen Tagen und Wochen fast alle Investoren zitternd auf den Aktienmarkt blicken. Dabei gibt es am viel größeren Anleihenmarkt eine gefährliche Spekulationsblase. Die niedrigen Zins-Renditen zeigen an, dass Risiken faktisch mit Null bewertet werden. Das kann sich bitterlich rächen. Erste Warnsignale gibt es bereits. Vor 2 Jahren hat Argentinien eine 100-jährige (!) Staatsanleihe auf den Markt gebracht. Das Land, das zuvor schon zwei Mal Pleite gegangen war, wollte sich ursprünglich 2 Mrd. US-Dollar am Kapitalmarkt leihen. Und das bis ins Jahr 2117. Als Gegenleistung für die unfassbar lange Laufzeit hat Argentinien...

Nordex: Kursziel von Oddo BHF sinkt leicht

Allgemein wurde die Nachricht über die Kapitalerhöhung beim Windanlagenbauer Nordex, die alleine vom Großaktionär… Der Beitrag Nordex: Kursziel von Oddo BHF sinkt leicht erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

TOM TAILOR: Langfristige Finanzierung gesichert – Aktie reagiert mit Kurssprung

Erfreuliche Nachrichten gibt es heute beim Modeunternehmen TOM TAILOR Group. Wie das Unternehmen mitteilt,… Der Beitrag TOM TAILOR: Langfristige Finanzierung gesichert – Aktie reagiert mit Kurssprung erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

Herbstwirbel!

Ein bisschen viel Wirbel im Herbst! Ob nun der ewig andauernde Handelskonflikt der USA mit China oder der immer näher rückende Brexit ohne Deal, dem DAX weht momentan viel Wind ums Näschen! Hinzu kommt noch ein völlig aus dem Ruder laufender US-Präsident, der wie ein angeschossenes Tier wild um sich faucht! Gemischt mit einer sich aktuell zurückhaltenden US-Notenbank FED genug Stoff, um viel Unsicherheit zu produzieren. Ich rate Ihnen, sich vorerst an der Seitenlinie zu platzieren und zuzuschauen. Aber es besteht auch kein Grund, aktuelle Positionen rauszuschmeißen und auf günstigere Kurse zu wetten! Denn die Märkte befinden sich lediglich in...

Insidertrades der Woche: Was Vorstände und Firmeninsider jetzt kaufen

Heute möchte ich Ihnen wieder über auffällige Aktientransaktionen von Vorständen oder renommierten Hedgefonds berichten. Denn wer sollte die zukünftige Entwicklung in den Firmen besser beurteilen können als die Vorstände oder Großaktionäre, die ganz nah am Puls der Zeit sind? Aktientransaktionen dieser Personen können Ihnen wichtige Informationen liefern. Besonderen Informationsgehalt haben dabei die Aktienkäufe. Das hat einen einfachen Grund: Während es für Verkäufe vielfältige Gründe gibt, dürfte hinter massiven Aktienkäufen vor allem eins stecken: Die Intention Geld zu verdienen. Anbei finden Sie drei Firmen, die in der vergangenen Woche durch interessante Insidertransaktionen aufgefallen sind: Immunomedics: Nach dem jüngsten Kursrücksetzer in der...

Investitionen in der Minenbranche steigen wieder

Die Explorationsausgaben für neue Projekte legen wieder zu. Der positive Trend hat sich nicht nur 2018 fortgesetzt mit einem erneuten Anstieg um fast 20% auf rund 10 Mrd. USD. Auch 2019 wird es noch einmal eine Anstieg geben – auch wenn der dann nur noch zwischen 5 und 10% liegen wird. Das schätzen die Experten von S&P Global Market Intelligence. Dabei beziehen sich diese Angaben auf die Nicht-Eisenmetalle. In diesem Segment ist Gold weiterhin der wichtigste Rohstoff. Das ist nicht wirklich überraschend, wobei ich das Ausmaß der Dominanz schon erstaunlich finde. So fließen 50% der Explorationsausgaben allein in neue Goldprojekte....

Das sind die aussichtsreichsten deutschen Immobilientitel

Heute endet die Expo Real in München, die größte Immobilienfachmesse in Europa. Gestern habe ich Ihnen über die weiteren Perspektiven für den deutschen Immobilienmarkt berichtet. Wenngleich die Immobilienmanager davon ausgehen, dass sich die Regulierung des deutschen Mietmarkts in Zukunft verschärfen wird, bleiben die Aussichten für die Branche angesichts anhaltender Niedrigzinsen gut. Heute möchte ich Ihnen einige Immobilientitel vorstellen, die unter Trend-Aspekten für Sie als Anleger weiterhin aussichtsreich sind. Wie gesagt, die Perspektiven für den Immobiliensektor bleiben gut. Dennoch sind nicht alle Branchenvertreter aussichtsreich. Gestern hatte ich Ihnen schon geschrieben, dass der Trend bei der Deutsche-Wohnen-Aktie weiter nach unten zeigt. Das...

Macht der MDAX es besser als sein großer Bruder?

Lieber Leser, wohin Sie auch blicken: In den Börsenmedien wird zumeist die Entwicklung der großen Indizes wie DAX, Dow Jones oder S&P 500 betrachtet. Davon nehme ich mich auch nicht völlig aus. Daher haben wir uns bereits gestern einmal gemeinsam die Charttechnik des TecDAX angeschaut: Eines von gleich 3.512 (!) Geschwistern der DAX-Familie. Heute nehmen wir uns einen weiteren Verwandten vor: Der MDAX – ausgeschrieben bedeutet das MidCap-DAX. Dieser Index bildet die Kursentwicklung der 50 größten mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften ab. Ihr Starter: Der langfristige Chart Wenn Sie schon mal bei klarem Wetter auf einem Flug aus dem Fenster geschaut haben,...

US-Aktien sind immer noch sehr hoch bewertet

In deutschen Landen ist ja schon seit geraumer Zeit die Luft aus dem Aktienmarkt raus. Die Kleinaktionäre, die in den letzten Jahren von den Bankern in die Standardwerte getrieben worden sind, sitzen mitunter auf gewaltigen Verlustbergen. Es war ja davon die Rede, dass Dividenden die neuen Zinsen seien. Brutale Kursstürze Aber letztlich sind auch Dividendentitel nicht vor brutalen Kursstürzen gefeit. In viele Kleinanleger-Depots wurde zum Beispiel ja die Daimler-Aktie gekauft. Zwar schüttet Daimler immer noch Dividenden aus; der Kurswert der Aktie des Autobauers aus Stuttgart ist aber in den letzten Jahren regelrecht zusammengebrochen. In der Spitze zahlten die Investoren über...