Start Editorial

Editorial

Das internationale Vertrauen in die US-Notenbank schwindet

Liebe Leser, im August 1971 schloss US-Präsident Richard Nixon das Goldfenster. US-Dollar konnten nicht mehr bei der Federal Reserve Bank in Gold getauscht werden. Nicht...

Eine permanente Party ohne Ende und ohne Kater?

Liebe Leser, nach der Finanzkrise war es China, das die Weltwirtschaft als Konjunkturlokomotive aus der Krise gezogen hat. Heute feiern Anleger und Kommentatoren die USA...

Geld und Vertrauen – eine Gleichung, die unbedingt stimmen muss

Liebe Leser, wir leben in einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Die meisten von uns sind somit keine autarken Selbstversorger, sondern gehen einer sehr spezialisierten Tätigkeit nach. Eine...

Wenn aus einer Waffe eine Schwäche wird

Liebe Leser, was US-Präsident Donald Trump unter ‚America first‘ versteht, bekommt die Welt seit über zweieinhalb Jahren nachhaltig zu spüren. Weitere 18 Monate werden gewiss...

Italien bleibt das Sorgenkind Europas

Liebe Leser, in der Eurokrise des Jahres 2012 waren Griechenland, Portugal und Spanien die Problemländer der EU. Heute richten sich die besorgten Blicke der Europäer...

Ein Warnsignal erster Güte

Liebe Leser, eine der Spätfolgen der Finanzkrise sind die gestiegenen Unternehmensschulden. Das im Vergleich zu den Jahren vor der Krise stark gesunkene Zinsniveau erleichterte und...

Ist die Partystimmung an der Athener Börse von Dauer?

Liebe Leser, dass die Börse in Athen in diesem Jahr zu den besten der Welt zählt, hat sie in erster Linie dem ausgesprochen niedrigen Kursniveau...

Alarmsignal Problemkredite

Liebe Leser, seit zwei Quartalen kann in den USA eine Entwicklung beobachtet werden, die weder der Notenbank noch den Anlegern gefallen kann: die Zahl der...

Gold: Über Jahrhunderte gewachsenes Vertrauen gegen steigendes Misstrauen

Liebe Leser, man kann über das Gold als Anlage denken, was man will. Eines können jedoch auch die größten Kritiker des gelben Metalls nicht bestreiten:...

Zünden die Chinesen im Handelskrieg ihre atomare Option?

Liebe Leser, die Preise für Rohstoffe entwickeln sich im Spiel von Angebot und Nachfrage. Dass die Nachfrage in den letzten beiden Dekaden zu einem sehr...

Aktien statt Enteignungen

Liebe Leser, in Berlin wird eifrig über die Enteignung großer Immobilienkonzerne – natürlich für den Staat zum Nulltarif – diskutiert. Aber Aktien meiden die meisten...

Italien und der Euro: Ein Dilemma ohne Ausweg

Liebe Leser, die Europäische Zentralbank hat den Euro durch ihre Geldpolitik in den vergangenen Jahren gezielt geschwächt. Schall und Rauch sind die Versprechen der Vergangenheit,...

Die Achterbahnfahrt der Zinsen hält an

Liebe Leser, steigen die Zinsen oder fallen sie? Zu allen Zeiten standen die Anleger vor der Herausforderung, diese für den eigenen Anlageerfolg zentrale Frage richtig...

Wer im Technologiesektor erfolgreich sein will, muss den Wandel leben

Liebe Leser, die Zeiten, in denen man als Anleger einfach auf Aktien aus dem Technologiesektor setzen und darauf hoffen konnte, dass diese anschließend einen raketenartigen...

Die Sorgen der Anleger sind durchaus berechtigt

Liebe Leser, ein wenig erinnert die aktuelle Situation an den Herbst 2018. Die Anleger werden zunehmend nervös und die Sorge vor einem Abschwung der Wirtschaft...

Wenn die Jungen anders ticken als die Alten

Liebe Leser, Generationskonflikte sind so alt wie die Menschheit. Vieles machen die Jungen anders als die Generation ihrer Eltern und Großeltern. Das gilt nicht nur...

Behalten Sie Ihr Risiko immer im Blick

Liebe Leser, „das Wichtigste bei der Geldanlage ist, große Verluste zu vermeiden!“ Das sage nicht ich Ihnen, sondern rät der Hedgefonds-Manager Mark Spitznagel. Er wies...

Verdienen am Unglück anderer?

Liebe Leser, des Einen Freud, ist des Anderen Leid. Wir kennen den Spruch nicht nur aus dem Sport. Auch an den Kapitalmärkten hat er seine...

44 US-Bundesstaaten sagen den Generika-Herstellern den Kampf an

Liebe Leser, Generika-Hersteller verzichten auf eine umfangreiche eigene Forschung. Sie verdienen ihr Geld damit, dass sie bekannte und erfolgreiche Medikamente kopieren, nachdem deren Patentschutz ausgelaufen...

Wie tragbar sind die hohen Staatsschulden?

Liebe Leser, dass sich die Staaten überall auf der Welt immer weiter verschulden, ist kein Geheimnis. Dass viele Investoren diese Entwicklung ausgesprochen kritisch sehen, ist...

China und der Lockruf des billigen Geldes

Liebe Leser, es ist bekannt, dass man die Wirtschaftsleistung eines Landes steigern kann, indem das Land neue Schulden aufnimmt. Es ist aber auch bekannt, dass...

Donald Trump und die Farmer – eine entscheidende Konstellation für das Wahljahr 2020

Liebe Leser, die Wahl des nächsten US-Präsidenten findet zwar erst im November 2020 statt, sie wirft aber schon jetzt ihre Schatten voraus, denn nicht nur...

2019 und 1999: Wie sich die Dinge gleichen

Liebe Leser, es sind besonders die jungen Anleger, die an der Börse nur steigende Kurse kennen. Wer als Investor schon etwas länger dabei ist, hat...

Auf dem Weg zum permanenten Ausnahmezustand?

Liebe Leser, manchmal hat es den Anschein, als wüssten die Anleger nicht so recht, was sie eigentlich wollen. Auf der einen Seite werden höhere Zinsen...

Wird den Anlegern ihr Kurzzeitgedächtnis zum Verhängnis?

Liebe Leser, die Anleger sind dafür bekannt, ein Kurzzeitgedächtnis zu haben, das ihnen immer wieder zum Verhängnis wird. Konkret erinnert die Situation in den USA...
Advertisment ad adsense adlogger