Suche

Teva Pharmaceutical: Was für ein Comeback!

1350
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

In den vergangenen Wochen hatte die Aktie des Generika-Spezialisten Teva Pharmaceutical einen eher schweren Stand an der Börse. Die Aktie hatte stellenweise kräftig damit zu tun, um nicht aus ihrem bisherigen Aufwärtstrend herauszufallen. Für kurzfristig engagierte Investoren war der Wert geradezu ein No-Go, nachdem die 50-Tage-Linie nach unten durchbrochen wurde. Doch das dürfte sich jetzt ändern.

Teva Pharmaceutical erhält Zulassung!

Denn im Donnerstags-Handel an der Wall Street konnte der Wert regelrecht explodieren. Was auch eine Erklärung findet. Denn die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA, die auch für Medikamentenzulassungen zuständig ist, hat Teva Pharmaceutical eine Produktionserlaubnis ausgestellt. Dabei geht es um den sogenannten EpiPen, der in der Originalversion von Mylan produziert wird und als Notfall-Instrument bei allergischen Schocks eingesetzt wird.

Was daran zu verdienen ist?

Teva Pharmaceutical ist das erste Unternehmen, das nun eine Generika-Version dieses EpiPen produzieren darf. Das entfacht natürlich am Markt die Spekulation auf einen Umsatzschub. Um hier eine gewisse Größenordnung darzustellen: Mylan hatte im letzten Jahr mit dem EpiPen einen Umsatz von rund 655 Millionen Dollar erreicht.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Teva Pharmaceutical?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Teva Pharmaceutical Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Ich dachte wir bekommen eine Korrektur! Manch einer denkt, der Boden wurde noch nicht ausgebildet. N
0 Beiträge
ich teile deine Einschätzung zu 100 % , glasklarer Kauf
0 Beiträge
KalleZ  Warren 13:48
holtt sich hier sein Geld zurück und noch eine Prämie obendrauf. Wenn er jetzt nicht erhöht hat, d
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Teva Pharmaceutical




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)