Suche

TEVA Pharmaceutical Aktie: Eine schnelle Stabilisierung ist jetzt nötig!

1312
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie des Generkia-Herstellers TEVA Pharmaceutical Industries verzeichnete im November und Dezember starke Verluste. Bis zum 24. Dezember ermäßigte sich der Kurs auf 14,59 US-Dollar. Erst zum Ende des Monats meldeten sich die Käufer wieder zurück und starteten eine Erholung.

Diese verlief zunächst zögerlich, drang dann aber schnell bis an die 50-Tagelinie vor und überwand sie. Von dort aus stieg der Wert noch bis knapp unter die Marke von 20,00 US-Dollar an. Hier setzten in der Vorwoche Verkäufe ein, die über klassische Gewinnmitnahmen weit hinausgingen. Mit hoher Dynamik verabschiedete sich der Kurs in die Tiefe und durchbrach dabei auch die 50-Tagelinie bei 19,16 US-Dollar.

Zum Ende der letzten Woche waren die Käufer im Bereich von 18,22 US-Dollar bestrebt, die Aktie zu stabilisieren. Kann dieses Bemühen in der neuen Woche erfolgreich fortgesetzt werden, könnte die Aktie noch einmal bis an den EMA50 vordringen. Wird der gleitende Durchschnitt überwunden und auch das Hoch vom 5. Februar bei 20,21 US-Dollar überschritten, kann der Anstieg in Richtung auf die Marke von 25,00 US-Dollar fortgesetzt werden.

Setzt die Aktie jedoch ihre Abwärtsbewegung fort und wird anders als am Freitag auch das Tief vom 10. Dezember bei 17,83 US-Dollar unterschritten, droht ein Rücklauf auf das Tief vom 2. Januar bei 15,20 US-Dollar.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Teva Pharmaceutical?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Teva Pharmaceutical Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
kbvler  DQ 22:05
bei Malli und Teva verliere ich persönlich nicht die Nerven. Die verliere ich sehr wahrscheinlich
0 Beiträge
heute alle annähernd -10% ... Teva hält sich -noch- gut ... bisher kams meist Tags drauf die Korrekt
0 Beiträge
erste Meldungen trudeln ein, natürlich die nicht relevanten werden früh gemeldet....15.11. sehen wir
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Teva Pharmaceutical


Anzeige