Schlusskurs vom 18.07.18:    274,91EUR  -1,77%  -4,96€

Tesla: Zahlen zu Produktion und Bestellungen!

0
1050

Ob da vielleicht einige Kunden frustriert werden? Denn Tesla gab bei den neuesten Zahlen die Höhe der Netto-Vorbestellungen für das Model 3 mit ca. 420.000 an. Zum Ende des 2. Quartals (auf diesen Zeitpunkt beziehen sich die Zahlen) waren demnach 11.166 Fahrzeuge vom Model 3 unterwegs zu Kunden – deren Auslieferung wird demnach im 3. Quartal verbucht werden, so Tesla. Das Ziel von Tesla sei weiterhin, 100.000 Fahrzeuge vom Model S und vom Model X auszuliefern. Bisher seien insgesamt 28.836 Fahrzeuge vom Model 3 ausgeliefert worden. Vor diesem Hintergrund ist die Zahl von 420.000 Netto-Vorbestellungen einzuordnen: Wann werden denn dann diese ganzen Vorbesteller ihre Fahrzeuge erhalten?

Tesla: Werden die Bestellungen schneller wachsen als die Produktion?

Dabei gilt es zu beachten, dass ja ab sofort keine neuen Bestellungen mehr hereinkommen und die alten Vorbestellungen sozusagen abgearbeitet werden können. Nein, Tesla erwartet sogar, dass die Bestellungen schneller wachsen werden als die Produktion. Deshalb stellt sich die Frage, wie lange es dauert, bis dieser Berg an Netto-Vorbestellungen bedient werden kann. Das könnte dann zu Frust bei denjenigen führen, die ein Model 3 kaufen möchten und auch verbindlich bestellen und eine Anzahlung leisten – und dann ggf. Jahre warten müssen.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer


Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...

Als Absicherung gegen die naive Sorglosigkeit der Anleger sind Gold und Silber unverzichtbar

Preise steigen oder fallen nicht grundlos. Das gilt selbstverständlich auch für die Preise von Gold...
Text vorlesen


Videos