303,77$ -1,43% -4,4$


Tesla: Zahlen zu Produktion und Bestellungen!

2656
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ob da vielleicht einige Kunden frustriert werden? Denn Tesla gab bei den neuesten Zahlen die Höhe der Netto-Vorbestellungen für das Model 3 mit ca. 420.000 an. Zum Ende des 2. Quartals (auf diesen Zeitpunkt beziehen sich die Zahlen) waren demnach 11.166 Fahrzeuge vom Model 3 unterwegs zu Kunden – deren Auslieferung wird demnach im 3. Quartal verbucht werden, so Tesla. Das Ziel von Tesla sei weiterhin, 100.000 Fahrzeuge vom Model S und vom Model X auszuliefern. Bisher seien insgesamt 28.836 Fahrzeuge vom Model 3 ausgeliefert worden. Vor diesem Hintergrund ist die Zahl von 420.000 Netto-Vorbestellungen einzuordnen: Wann werden denn dann diese ganzen Vorbesteller ihre Fahrzeuge erhalten?

Tesla: Werden die Bestellungen schneller wachsen als die Produktion?

Dabei gilt es zu beachten, dass ja ab sofort keine neuen Bestellungen mehr hereinkommen und die alten Vorbestellungen sozusagen abgearbeitet werden können. Nein, Tesla erwartet sogar, dass die Bestellungen schneller wachsen werden als die Produktion. Deshalb stellt sich die Frage, wie lange es dauert, bis dieser Berg an Netto-Vorbestellungen bedient werden kann. Das könnte dann zu Frust bei denjenigen führen, die ein Model 3 kaufen möchten und auch verbindlich bestellen und eine Anzahlung leisten – und dann ggf. Jahre warten müssen.

700 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TSL per E-Mail

Mehr Inhalte zur Tesla Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Tesla Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Tesla Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Tesla Aktie:

>>Hier gehts zur Tesla Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Tesla:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)