Suche

Tesla: So mancher wundert sich!

 
3858
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

An Tesla scheiden sich weiterhin die Geister: Die einen halten den Weg des Elektroauto-Pioniers aus Palo Alto schlicht für den einzig möglichen, andere prophezeien Elon Musks Unternehmen ein grandioses Scheitern. Tatsache ist, dass sich die Pessimisten seit Dezember 2018 an der Börse immer mehr durchsetzen. Von 332,90 Euro Aktienwert noch vor Weihnachten ging es zuletzt zurück bis auf 157,80 Euro Anfang Juni – mehr als eine Halbierung. Danach ging es wieder aufwärts mit Tesla, auch im Laufe dieser Woche konnte die Aktie wieder ein wenig Boden gut machen und ging am Freitag mit 194,20 Euro bzw. 221,86 Dollar aus dem Handel. Manche Analysten verwundert das.

Goldman Sachs senkt den Daumen

Die US-Investmentbank Goldman Sachs beispielsweise gehört zu den Pessimisten, hat das Kursziel für Tesla bereits am Donnerstag von 200 auf 158 US-Dollar gesenkt. Man schätze die Absatzvolumina des Elektroautobauers nun skeptischer ein, hieß es. Der Abwärtstrend der Tesla-Papiere dürfte deshalb anhalten, „da sich immer klarer abzeichne, dass die Erwartungen an die Nachfrage zu hoch seien“, so das Urteil. Die Konsequenz: Goldman Sachs empfiehlt zum Verkauf der Aktie.

Berenberg glaubt an 500 Dollar Aktienwert

Das Analysehaus Jefferies hingegen sieht in den Papieren weiter einen Kauf, hat nach einem Besuch am Tesla-Standort Fremont das Kursziel am Freitag allerdings von 400 auf 300 US-Dollar gesenkt. Die Sorgen um die Nachfrage seien wohl überzogen, glaubt man hier. Die finanzielle Entwicklung allerdings werde in den kommenden Monaten mit der Ausweitung der Produktion und der Modellpalette des Elektroautobauers wohl weiter stark schwanken. Schwankend sind allerdings auch weiterhin die Einschätzungen zum Unternehmen – und dementsprechend krass unterschiedlich die aktuellen Kursziele. Von 150 Dollar (Barclays) bis 500 Dollar (Berenberg) ist alles dabei.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Tesla Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Es halten sich weiterhin die Gerüchte mit der Steigerung der Model 3 Produktion (10.000/Woche)
so steigt, dann ist nicht Nichts. Du bist halt nicht informiert, wie sooft. :-(
Denke die wenigsten brauchen diese hohe Reichweite und dieses schnelle betanken. Der Großteil fährt
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail

Mehr Inhalte zur Tesla Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Tesla Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Tesla Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Tesla Aktie:

>>Hier gehts zur Tesla Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Tesla

Performance Tesla Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
238,92 USD225,03 USD271,23 USD310,12 USD322,69 USD226,25 USD
+6,16 USD+20,05 USD-26,15 USD-65,04 USD-77,61 USD+18,83 USD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)