Tesla: Kräftiger Nackenschlag für VW, Daimler und BMW!

3424
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

So sehen Sieger aus: Während die deutschen Autobauer gerade so tun, als würden sie die Elektromobilität neu erfinden, hängt Teslas Model 3 die deutschen Hersteller locker ab. Das gilt zumindest für den Monat Juni. Wie das Finanzportal „finanzen.net“ am Donnerstag berichtete, seien die Juni-Zahlen eindeutig: Tesla sei der klare Favorit der deutschen E-Auto-Kunden.

Förderprogramm begünstigt Neuzulassungen

Im Vergleich zum Vorjahr lasse sich eine deutliche Zunahme der zugelassenen E-Autos in Deutschland insgesamt beobachten, heißt es weiter. Von einer Steigerung um mehr als 80 Prozent ist die Rede. Sollte der Elektroautomarkt in diesem Tempo weiterwachsen, dürfte er für Benziner und Dieselfahrzeuge zu einer ernsthaften Konkurrenz werden. Als stärkster Antrieb für den Anstieg gilt das Förderprogramm, das Neuzulassungen von E-Autos begünstigt. Im Juni habe sich überdies gezeigt, dass es der US-amerikanische Elektroautopionier Tesla sei, der die meisten Elektroautos auf deutsche Straßen bringe. Die deutschen Hersteller BMW, VW und Daimler hingegen hätten mit ihren E-Autos das Nachsehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 05.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



Tesla Forum

0 Beiträge
20 Jahren auch mit Apple Aktien geschafft.
0 Beiträge
kbvler  Fränki 20:23
Q4 2020 erwartest du 40.000 aus Berlin?
0 Beiträge
ein heute 40 Jährige entschied seine Nio Aktien bis zu Rente zu behalten was passiert?!! Sein Renten
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Tesla




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)