Tesla Inc.: Von Kunden verklagt!

188

Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA) wurde von einem Kunden verklagt wegen der Behauptung, er habe eine Stromabnahmevereinbarung (Power Purchase Agreement, PPA) fälschlicherweise als Darlehen gemeldet, das letztere zugesagt hatte, berichtete Bloomberg am Donnerstag.

Was geschah: Olivier Chaine ließ 2017 die Tesla-Tochter SolarCity auf seinem Haus in Palm Desert, Kalifornien, Solarpaneele auf Dächern installieren, mit einem PPA, das es ihm erlaubte, für die Energie, die das Solarsystem produzierte, zu einem vorher festgelegten Satz zu bezahlen, so Bloomberg.

Das von Elon Musk geführte Unternehmen begann Berichten zufolge damit, die PPA im Kreditbericht von Chaine’s Equifax als Darlehen mit einer Laufzeit von 20 Jahren über 74.226 Dollar aufzuführen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Equifax?

Der Kunde behauptet in seiner Klage – die vor dem Bundesgericht in Los Angeles eingereicht wurde – dass er nie für ein Darlehen unterschrieben habe und dass der Bericht an das Kreditbüro es ihm schwer machte, seine Hypothek und andere Anlageimmobilien zu refinanzieren, da eine Kreditkartenfirma sein Schuldenlimit senkte, stellte Bloomberg fest.

Chaines Anwalt Bob Brennan beschuldigte Tesla der “Lockvogel”-Finanzierung und behauptete, der Autohersteller und die Firma für saubere Energie hätten sich der Auswirkungen einer “falschen Kreditauskunft” bewusst sein müssen.

Es besteht keine Klarheit darüber, wie viele Kunden sich in einer ähnlichen Lage befinden.

Gratis PDF-Report zu Equifax sichern: Hier kostenlos herunterladen

Warum das wichtig ist: Chaine verklagt neben dem in Palo Alto ansässigen Autohersteller auch Equifax Inc (NYSE:EFX) und fordert laut Bloomberg einen nicht näher spezifizierten finanziellen Schadenersatz. Er behauptet, dass beide Unternehmen gegen den Fair Credit Reporting Act verstoßen haben.

Tesla erwarb SolarCity 2016 in einer reinen Aktientransaktion mit einem damaligen Eigenkapitalwert von 2,6 Milliarden Dollar.

In diesem Monat beschwerte sich ein Besitzer einer Modell-3-Limousine, dass Tesla ihm 4.280 Dollar für ein Software-Upgrade, das er versehentlich aufgrund von Taschenwahlen abonniert hatte, nicht zurückerstattet.

Preis-Aktion: Die Tesla-Aktien schlossen am Donnerstag fast 2,7% niedriger bei $448,88 und fielen in der Sitzung nach Geschäftsschluss um 0,47%.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Equifax-Analyse vom 28.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Equifax jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Equifax Aktie.



3867 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Equifax per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)