Schlusskurs vom 20.07.18:    270,58EUR  -1,54%  -4,22€

Tesla: Die positive Stimmung vom Sommer ist dahin!

0
282

Liebe Leser,

seit Mitte Juni dürfte so manchem Tesla-Anleger zumindest beim Blick auf den Chart die Lust an seinem Investment vergangen sein, denn der Kursverlauf war überwiegend negativ. Die Aktie begann ihren steilen Anstieg zu korrigieren und diese Korrektur dauert immer noch an.

Das liegt natürlich auch daran, dass Tesla nun in der Pflicht ist, seinen vollmundigen Ankündigungen auch die entsprechenden Taten folgen zu lassen, also nicht nur neue, innovative Fahrzeuge vorzustellen, sondern auch die eigene Produktion hochzufahren. Letzteres gelang bislang nicht im gewünschten Umfang und Teslas Produktionszahlen blieben weiter hinter den eigenen Ansprüchen zurück.

Die Enttäuschung über diese Zahlen hat inzwischen auch den breiten Markt erfasst. Immer mehr Anleger äußern ihre Unzufriedenheit mit der aktuellen Entwicklung, indem sie ihre Aktien verkaufen. Der Verkauf ist noch nicht zu einer Massenbewegung geworden, die sich in einer hohen Abwärtsdynamik niederschlägt, sondern hat eher den Charakter einer Distribution. Immer wenn das Kaufinteresse mal wieder etwas größer wird, wird es schnell durch ein hohes Angebot an Aktien seiner Kraft beraubt.

Darauf kommt es nun an

In den letzten Tagen konnte sich die Aktie im Bereich von 310 US-Dollar stabilisieren. Soll sich das Chartbild wieder aufhellen, müssen die Käufer nun bald ihre Stärke zeigen und den Kurs wieder in Richtung 380 US-Dollar ansteigen lassen. Einfach wird dieses Unterfangen nicht, denn auf dem Weg dorthin warten einige Widerstände, die aus dem Weg geräumt werden müssen.

Gefährlich wird es, wenn das aktuelle Niveau nicht dauerhaft gehalten werden kann. In diesem Fall drohen weitere Abgaben bis in den Bereich von 250 US-Dollar.

Aktuelle Video-Analyse von Tesla:


Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...


Videos