Suche

Tesla: Alles ganz anders!

999
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Dass Tesla ein taugliches Elektroauto für vergleichsweise günstige 35.000 Dollar anbieten wird, galt vor nicht allzu langer Zeit als der entscheidende Durchbruch auf dem Weg ins automobile Elektrozeitalter. Das günstige Model 3 mit Basisausstattung und  geringerer Reichweite wurde nach Produktionsstart allerdings über Monate überhaupt nicht angeboten. Das hat sich vor kurzem geändert, nun sollte es mit dem Massenmarkt richtig losgehen. Doch bei Tesla ist alles mal wieder ganz anders, als erwartet.

Im Laden oder per Telefon

Tesla nehme die Basisversion des Model 3 zum Preis nach wenigen Wochen wieder aus dem Onlineangebot, vermeldet unter anderem Spiegel online. Der Grund für die Demission: Offenbar ist der Wagen weit weniger gefragt, als vermutet. Demnach kaufen weitaus mehr Interessenten die teureren Versionen des Model 3. Interessenten für die Basisausgabe müssen diese ab sofort im Laden oder per Telefon ordern. Dabei hatte der Autobauer erst kürzlich angekündigt, fast alle Läden schließen zu wollen und grundsätzlich auf den Onlineverkauf zu setzen.

Nur noch eine Standard-Variante

Die günstigste Ausführung, die in den USA online noch angeboten wird, heißt Standard-Plus und kostet jetzt 39.500 Dollar, dafür ist auch der Autopilot serienmäßig. Die Verkaufszahlen liegen laut Spiegel online sechs Mal höher als die der Basisversion. Um künftig in der Produktion zu sparen, wird diese in Zukunft baugleich mit dem Standard-Plus-Modell sein – lediglich die Reichweite werde per Software um rund zehn Prozent reduziert. Der Clou: Käufer können die Softwaresperre gegen Aufpreis auch nachträglich entfernen lassen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Tesla Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Gemäß www.electrek.co hat nun auch Peter Hochholdinger Tesla verlassen. Die Vermutung lag ja schon b
Teslas deutscher Fertigungschef: „Was Elon mit seinen Leuten geschafft hat, das ist einmalig“ htt
ist wohl nicht mehr bei Tesla. https://electrek.co/2019/06/26/tesla-loses-head-of-production/
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail

Mehr Inhalte zur Tesla Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Tesla Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Tesla Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Tesla Aktie:

>>Hier gehts zur Tesla Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Tesla

Performance Tesla Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
219,62 USD188,70 USD274,83 USD310,12 USD344,50 USD198,55 USD
+0,14 USD+31,06 USD-55,07 USD-90,36 USD-124,74 USD+21,21 USD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)