Tesla Aktie: Voll auf Speed!

970

Höher, schneller, weiter: Kaum eine andere Person unserer Zeit verkörpert diese Ideale so wie Elon Musk. Kein Wunder also, dass der Tesla-Chef beim heiß ersehnten „Battery Day“ am Dienstag kräftig auf den Putz gehauen hat. Und dabei ging es nicht nur um die dringend nötige Preisreduzierung der Tesla-Autos, die Musk mit diversen Produktionsveränderungen z.B. beim Thema Batterie-Rohstoffe bewerkstelligen will.

Für eingefleischte und eher kaufkräftigere Tesla-Fans hatte der Unternehmer nämlich auch noch einen besonderen Leckerbissen im Programm: das Model S Plaid, um das sich bereits in den letzten Monaten einige Gerüchte entsponnen hatten. Am Dienstag hat Musk nun endlich Infos zu dem Mega-Flitzer vorgestellt, mit dem man z.B. in Konkurrenz zum Porsche-Sportwagen „Taycan Turbo S“ treten dürfte.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Voll Auf Speed

Gleich drei Elektromotoren werde man im Model S Plaid verbauen, so Musk. Damit erziele das Auto eine Leistung von sagenhaften 1.100 PS und eine Spitzengeschwindigkeit von 320 Kilometern pro Stunde. In nur 2,1 Sekunden soll der neue Mega-Flitzer auf 100 km/h beschleunigen können. Damit wäre das Plaid-Modell noch schneller als die bisherige Performance-Version des Model S, die 2,5 Sekunden auf 100km/h benötigt und in der Spitze 265 km/h erreicht.

Gleichzeitig versprach Musk eine Reichweite von 520 Meilen – also rund 840 Kilometern. Das Model S Plaid sei ab sofort bestellbar, kündigte der Tesla-Boss noch am Dienstag an. Die Auslieferungen sollen Ende 2021 anlaufen. Preis: ab 140.000 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 01.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



Tesla Forum

0 Beiträge
Tesla kann jetzt in die vollen gehen und nach und nach alle Lücken schließen. Darauf haben schon vie
0 Beiträge
Streuen  Maxif 00:36
Wie immer hast du keine Ahnung von dem was du schreibst. Das ganze hat mit OTA nicht das geringste z
0 Beiträge
Nur hatte Apple etwas das besser war wie die anderen, etwas was die anderen nicht konnten. Also etw
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)