Tesla Aktie: So gut wie Apple und Amazon?

495
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bilanzen sind „tricky“: Sicherlich, die Zahlen und Buchungen sollten korrekt sein. Aber was deren Darstellung in den Geschäftsberichten angeht, sind der Kreativität der Unternehmen kaum Grenzen gesetzt. Mit dem Ergebnis, dass man die schönsten Kennzahlen ins Rampenlicht rückt. Weniger glanzvolle Ergebnisse bleiben dagegen im Hintergrund. Der Hype um Tesla und seine Marktkapitalisierung mag die Fans des Konzerns und der Tesla-Aktie erfreuen. Doch die Skepsis der Kritiker hält laut eines Berichts auf dem Finanzportal „finanzen.net“ an.

An ihrem Umsatz sollt ihr sie erkennen

So lautet denn auch die grundsätzliche Frage, ob Tesla schlicht überbewertet sei. Das Medienunternehmen Bloomberg hat sich demnach einmal die Umsatzzahlen und das Umsatzwachstum des Konzerns angesehen, schreibt das Finanzportal. Dabei habe man nicht nur die Kennzahlen von Tesla unter die Lupe genommen, sondern auch mit denen von Amazon und Apple verglichen. Darüber hinaus habe Bloomberg auch die Umsätze der drei Unternehmen aus den vergangenen zwölf Monaten betrachtet. Demzufolge könne der Konzern beim Umsatzwachstum bis zum Erreichen der Rekord-Marktkapitalisierung nicht mit Apple und Amazon mithalten. Auch im Hinblick auf die absoluten Umsatzzahlen hinke der Autobauer demnach hinter den Tech-Konzernen her. Der Fairness und Vollständigkeit halber wies man jedoch auch daraufhin, dass der Vorwurf, nicht profitabel zu sein, nicht mehr zu halten sei. Denn Tesla könne immerhin das vierte Quartal in Folge schwarze Zahlen vorweisen. Die Frage nach der realistischen Bewertung der Aktie bleibe allerdings weiterhin offen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 26.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



Tesla Forum

0 Beiträge
Dein Beitrag wurde gemeldet, aber nicht von mir. Solange man hier nicht beleidigt und halbwegs konst
0 Beiträge
Keine Ahnung wie du auf die Idee kommst ich müsste neutral sein. Ich beschäftige mich seit Jahren in
0 Beiträge
Die Analyse von Horst Lüning ist gewohnt überschwänglich, was nicht heißen soll, dass sie schlecht i
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)