Tesla Aktie: Elon Musk will das Sonntagsfahrverbot kippen!

    368
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

    Schon seit Jahrzehnten gibt es in hiesigen Gefilden ein striktes Sonntagsfahrverbot für LKW. Genau das will Tesla-Chef Elon Musk jetzt wohl aber ändern. Geht es nach Musk, so soll es künftig Ausnahmen für elektrische LKW wie den eigenen Tesla Semi-Truck geben. Um eine solche Maßnahme zu besprechen, schickte Tesla laut Medienberichten sogar schon eine Delegation nach Berlin.

    Das wird spannend!
    Teslas Vorhaben klingt im ersten Moment etwas verrückt, doch das Bundesverkehrsministerium soll sich tatsächlich bereiterklärt haben, das Anliegen zu prüfen. Beschlossen ist allerdings noch lange nichts. Sollte Elon Musk das Gesetz für die eigenen LKW kippen können, würde sich das sehr wahrscheinlich positiv auf die Tesla Aktie auswirken. Anleger verfolgen die weiteren Entwicklungen in dieser Sache also sehr genau.

    Anzeige

    Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

    Wie wird sich Tesla nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



    Tesla Forum

    0 Beiträge
    e-wow  Unfall 13:04
    Da hat mal wieder ein Voll-Honk bei vermutlich aktiviertem AP nicht wie vorgeschrieben auf den Verke
    0 Beiträge
    Es gibt Ereignisse auf der Straße, die jeden Autofahrer überfordern. Das ist nicht so einfach wie m
    0 Beiträge
    Wie kann es eigentlich sein, dass immer von den Robotaxis gesprochen wird und dann kann das System n
    5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail


    Aktuelle Video-Analyse von Tesla




    Disclaimer

    Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)