Suche

Tesla Aktie: Die Stunde des Machers!

792
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was für eine Schlagzeile: Während sich die Prognosen hinsichtlich der Corona-Krise für die USA immer mehr verdüstern, kommt ausgerechnet vom Tesla-Konzern ein kleiner Lichtblick. Wie das Portal „n-tv.de“ am Montagmorgen mitteilte, habe der Elektroautopionier in einem Youtube-Video Beatmungsgeräte vorgestellt. Dabei soll es sich um einen Prototypen handeln, der aus Autoteilen besteht. Bereits zwei Wochen zuvor habe Tesla mitgeteilt, seine Produktion umzustellen. Man wolle sich nun darauf konzentrieren, medizinische Geräte herzustellen.

Schlingerkurs der Aktie

Damit sei Elon Musks Konzern das erste Unternehmen gewesen, das sich dazu bereit erklärte. Der Chef selbst habe dazu einen Tweet verfasst. Darin habe er auf die Kernkompetenzen und das Know-how seiner Firmen verwiesen: Tesla baue Fahrzeuge mit ausgereiften Klimaanlagen. SpaceX konstruiere Raumfahrzeuge mit lebenserhaltenden Systemen. Ventilatoren herzustellen, sei daher sehr gut möglich. Im Video erklärt ein Ingenieur die Umstellung und den Verlauf der Produktion. Von einem Zeitplan sei dabei nicht die Rede gewesen, hieß es weiter.

Die Tesla-Aktie hatte übrigens zum Schluss der zurückliegenden Woche erneut für Furore gesorgt. Da der Quartalsabsatz die Erwartungen übertroffen habe, sei das Wertpapier für kurze Zeit zweistellig nach oben gesprungen. Das berichtete zum Beispiel das Finanzportal „finanzen.net“ am Freitag. Am Montag meldeten jedoch verschiedene Medien Kursverluste für die Aktie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Wie wird sich Tesla nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.

Tesla Forum

0 Beiträge
Jungfrauen :-D
0 Beiträge
Mihael  Genau Gestern
wie gesagt wusste nicht wie sowas zu lesen ist. Dann ist es wieder gestiegen aber rein Theoretisch m
0 Beiträge
"Immer wieder erstaunt, welch kontroverse ein einzelnes Unternehmen auszulösen vermag" Schau doch
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Tesla




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)