Tesla Aktie: Das hat noch gefehlt!

1628
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Schon seit Monaten hat Tesla immer wieder mit Problemen zu kämpfen, was sich auch an den Börsen mehr als deutlich bemerkbar machte. Zusätzlich zu schlechten Prognosen, anhaltenden Konzernverlusten und einem schier unberechenbaren Chef gesellen sich jetzt auch noch Steuerprobleme. Laut aktuellen Medienberichten soll der US-Bundesstaat Nevada jetzt Tesla verklagen, weil das Unternehmen zu wenig in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt habe.

Tesla selbst gab dazu bekannt, dass die Klage lediglich auf einen Schreibfehler zurückzuführen sei. Am gestrigen Dienstag habe man bereits die Steuerschuld beglichen und dabei auch aktuelle Beitragssätze der Arbeitslosenversicherung berücksichtigt. Wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet, befindet sich Tesla jetzt schon in Gesprächen mit den Behörden, um die Angelegenheit zu klären. Bleibt zu hoffen, dass der Gang vor ein Gericht Tesla erspart bleibt.

Aktuelle Video-Analyse von Tesla:


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...

Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...
Text vorlesen


Videos