Suche

Tele Columbus: Großinvestoren ergreifen die Flucht!

1538
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Schon seit einigen Monaten gehört die Aktie des Kabelnetz-Spezialisten Tele Columbus zu den Titeln mit der schlechtesten Performance am deutschen Aktienmarkt. Zuletzt hat sich die Talfahrt nochmal beschleunigt. Daher könnte es langsam kritisch werden!

Großinvestoren ergreifen reihenweise die Flucht!

Der Grund für den Kursverfall der Aktie ist dabei relativ schnell auszumachen. Mehrere große Investoren haben nämlich zuletzt größere Aktienpakete auf den Markt geworfen. Und da an der Börse das marktwirtschaftliche Gesetz von Angebot und Nachfrage herrscht, sinkt bei einem sogenannten Angebotsüberhang nun mal der Preis. Dies konnte man zuletzt ja beispielsweise auch bei Gold sehr schön sehen.

So haben die Finanzinvestoren New York Capital Management, der Smallcap World Fund sowie The Capital Companies ihre Beteiligungen zuletzt deutlich reduziert. Analysten halten dies für durchaus nachvollziehbar, da sich die Abonnentenzahlen bei dem Kabelnetz-Betreiber auf dem absteigenden Ast befinden würden. Zudem ist nicht ganz klar, was Großaktionär United Internet mit seiner Beteiligung plane.

Große Unsicherheit, droht da etwa Ungemach?

So dachten Anleger bisher, dass United Internet seine Anteile aufstocken und Tele Columbus letztlich ganz übernehmen könnte. Dies sei unwahrscheinlicher geworden, da United Internet kürzlich eine Kooperation mit der Deutschen Telekom beim Glasfaserausbau angekündigt habe. Daher könnte sich vielleicht sogar der Großaktionär United Internet verabschieden, was den Angebotsüberhang von Aktien weiter verstärke.

Zu guter Letzt hat Tele Columbus dann kürzlich auch noch selbst für Unsicherheit gesorgt, weil man die Bekanntgabe der Quartalszahlen verschoben habe. Auch hier erwarten viele Anleger daher eher schlechte News, zumindest sind sie deshalb (zu Recht!) verunsichert. Schaut man sich den Kursverlauf der Aktie, aber zuletzt besonders auch der ausgegebenen Anleihe an, kann einem Angst und Bange werden. Trotz des Kursmassakers sollten daher gegenwärtig nur hochspekulativ orientierte Ultrakurzfristtrader die Aktie ins Auge fassen. Ansonsten gilt: Strikt meiden!

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tele Columbus?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tele Columbus Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
1
3
16.09.18
0
0
06.09.18
0
0
01.06.17
0 Beiträge
...ist man beim verlegen von Leitungen auf Öl gestoßen deshalb der Kurssprung ;) GrußdeSade
0 Beiträge
kowalski85  +11% 18. Okt
Hat jemand schon etwas gehört, was da heute los ist? 2€ Marke temporär geknackt... Habe bislang in
0 Beiträge
da ja hier im Unternehmen Tele Columbus UI mit seinen AR einen anderen Kurs fahren möchte, als der G
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tele Columbus per E-Mail

Mehr Inhalte zur Tele Columbus Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Tele Columbus Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Tele Columbus Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Tele Columbus Aktie:

>>Hier gehts zur Tele Columbus Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Tele Columbus

Performance Tele Columbus AG

1W1M3MYTD1Y3Y
1,77 EUR1,66 EUR1,76 EUR2,93 EUR3,37 EUR8,19 EUR
+0,24 EUR+0,35 EUR+0,25 EUR-0,92 EUR-1,36 EUR-6,18 EUR

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)