87,07$ 0% 0$


Take-Two Aktie: Dank GTA 5 nicht zu stoppen!

1110
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Videospielhersteller Take-Two konnte seinen Börsenwert seit dem Jahr 2013 um ein Vielfaches steigern. Notierten die Anteile im Jahr 2013 noch bei etwa 15 USD, so sind es heute schon 116 USD! Zu verdanken hat der Publisher dies dabei einem einzigen Titel: GTA 5. Das Spiel gilt als einer der meistverkauften Titel aller Zeiten und lässt selbst Verkaufszahlen eines Minecraft oder Call of Duty alt aussehen. Der anhaltende Erfolg ist dabei auch der Online-Komponente Grand Theft Auto Online zu verdanken.

Die Entwickler konnten Spieler damit lange Zeit an das Spiel binden und dabei mit sogenannten Mikrotransaktionen laufend neue Umsätze generieren, ohne ein völlig neues Spiel entwickeln zu müssen. Take-Two zehrt von diesem beispiellosen Erfolg bis heute und kein anderer Titel kommt auch nur in die Nähe der Zahlen von GTA 5, das sich auch fünf Jahre nach seinem ursprünglichen Erscheinen noch in den Verkaufscharts findet.

Aktuelle Video-Analyse von Take-Two Interactive Software:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)