Suche

Symrise: So greift Sie jetzt nach den Sternen

296
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Materialien“) liegt Symrise mit einer Rendite von 20,23 Prozent mehr als 29 Prozent darüber. Die „Chemikalien“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -8,81 Prozent. Auch hier liegt Symrise mit 29,04 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Anleger: Die Diskussionen rund um Symrise auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch acht Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 8 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Symrise sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Symrise führt bei einem Niveau von 52,62 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 42,49 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Symrise-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 75,97 EUR mit dem aktuellen Kurs (84,3 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +10,96 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (81,82 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+3,03 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Symrise-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Analysteneinschätzung: Symrise erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 5 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Hold“ und setzt sich aus 2 „Buy“-, 2 „Hold“- und 1 „Sell“-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Symrise vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (70,84 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Abwärtspotential von -15,97 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 84,3 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Sell“-Empfehlung dar. Symrise erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Hold“-Bewertung.

Sentiment und Buzz: Symrise lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Symrise in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 39,51 ist die Aktie von Symrise auf Basis der heutigen Notierungen 15 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Chemikalien“ (46,58) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Dividende: Derzeit schüttet Symrise niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Chemikalien. Der Unterschied beträgt 1,59 Prozentpunkte (1,07 % gegenüber 2,66 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Sell“.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Das war noch nicht alles! Exklusiv-Aktien-Analyse verrät: Symrise bringt jetzt diese Investmentchance!

Noch in diesem Jahr wartet auf die Symrise -Aktie diese Entwicklung! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in der Finanztrends-Aktien-Analyse. Sehen Sie sie sich jetzt an für Ihre nächste Investment-Entscheidung! Aber Achtung: Die Aktien-Analyse ist nur JETZT verfügbar!

Klicken Sie jetzt HIER!

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
19
86
15.03.18
0
5
18.11.08
leinebärr : "...Die Finanzierung der Akquise sollte bei dem Zinsumfeld einigermaßen friktions
Was für ein Kracher für das Holzmindener Unternehmen! Chapeau, Herr Bertram. Ein bisschen schwindel
5758 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Symrise per E-Mail

Mehr Inhalte zur Symrise Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Symrise Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Symrise Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Symrise Aktie:

>>Hier gehts zur Symrise Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Symrise

Performance Symrise AG

1W1M3MYTD1Y3Y
88,14 EUR81,56 EUR86,52 EUR66,12 EUR77,64 EUR64,94 EUR
+0,20 EUR+6,78 EUR+1,82 EUR+22,22 EUR+10,70 EUR+23,40 EUR




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)