42,01€ 0% 0€ 01:00


Stephan Sturm Porträt — Fresenius SE & Co KGaA Vorstandsvorsitzender

861
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Stephan Sturm, geboren 1963 in Worms, ist seit Juli 2016 Vorstandsvorsitzender der Fresenius SE. Für diese Position ist er noch bis 2021 bestellt. Bereits als Finanzvorstand war er zuvor an mehreren großen Übernahmen des Gesundheitsunternehmens maßgeblich beteiligt gewesen. Das setzte er als Konzernchef fort, indem er kurz nach seinem Amtsantritt den spanischen Privatklinikbetreiber Quirónsalud zukaufte — der größte Deal in der gesamten Unternehmensgeschichte.

Stephan Sturm: Über das Bankenwesen in den Fresenius-Vorstand

Sturm studierte in Mannheim Volks- und Betriebswirtschaftslehre auf Diplom. Wie viele andere DAX-Manager begann auch er seine Karriere bei McKinsey & Co. Ab 1991 hatte er verschiedene leitende Funktionen im Bereich Investment Banking inne. 2005 wechselte er jedoch die Branche und begann bei Fresenius. Dort wurde er sofort Finanzvorstand. 2014 wurde er sogar vom FINANCE-Magazin als bester Finanzvorstand zum „CFO des Jahres“ ernannt. Er ist auch Mitglied im Aufsichtsrat von Lufthansa.

Privat ist Stephan Sturm sportlich

Privat gilt der „Dealmaker“ als sehr menschlich. Zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen zählen Laufen und Radfahren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Aktuelle Video-Analyse von Fresenius:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos