1941 +1,75% +3,331


Steinhoff: Wieso der Freitag potenziell wichtig ist!

4462
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Um es noch einmal klar zu sagen: Bei der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) könnte es am Freitag sehr spannend werden. Denn es geht um nichts anderes als um die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Bekanntlich gibt es hohe Forderungen von Gläubigern – Steinhoff selbst nannte die Summe von „externen“ Schulden von 10,4 Mrd. Euro per 31. März 2018. Der Bärenanteil davon soll auf die Region Europa entfallen. Und am Freitag will sich Steinhoff in London mit diversen Gläubigern treffen. Da von Steinhoff keine Details genannt wurde, ist das natürlich Anlass, die Gerüchteküche brodeln zu lassen. Geht es um ein eher unwichtiges Treffen, bei dem es um Anschlussfinanzierungen für einige Millionen Euro geht? Oder trifft Steinhoff sich da mit wirklich gewichtigen Gläubigern und geht es möglicherweise um Dinge wie Schuldenschnitt, debt-to-equity-swap oder zusätzliche Kredite oder auch einen Zufluss an Eigenkapital, um damit Fremdkapital abzulösen?

Steinhoff: Offene Fragen!

Eins ist klar – dass nichts klar ist in Bezug auf die Öffentlichkeit, denn dazu machte Steinhoff keine Angaben. Die Frage wird natürlich sein, was Steinhoff dann nach dem Treffen mitteilen wird. Es ist verständlich, dass vor einem solchen Treffen keine Details im Hinblick auf die eigene Verhandlungsstrategie kommuniziert werden. Doch dann, wenn es Ergebnisse gegeben hat, wäre es wünschenswert, wenn Steinhoff den Aktionären = Eigentümern des Unternehmens mitteilen würde, wie genau diese Ergebnisse denn aussehen. Insofern gilt es nun den Freitag abzuwarten.

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)