0,11€ 0% 0€

Steinhoff: Unsicherheit wegen „Herausforderung“!

4238
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die jüngste Meldung der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) ist vom Erkenntnisgewinn her sehr zwiespältig. Bekanntlich hatte Steinhoff mitgeteilt, dass es eine Herausforderung („Challenge“) im Hinblick auf die Implementierung von im Rahmen der Gläubigervereinbarungen beschlossenen Maßnahmen gibt. Konkret geht es da um die Vereinbarungen, die in den sogenannten „company voluntary arrangements“ (CVA) mehrheitlich beschlossen worden sind. Konkret soll es um eine Herausforderung diesbezüglich bei der Steinhoff-Tochter „Steinhoff Europe AG“ (SEAG) gehen.

Steinhoff: Auf die Tochter Steinhoff Europe AG entfallen ca. 5,0 Mrd. Euro externe Schulden

Der Blick in eine Präsentation, die Steinhoff für Gläubiger erstellt und vorigen September veröffentlicht hat, zeigt dazu folgendes: Von den insgesamt 9,8 Mrd. Euro externen Schulden des Steinhoff Konzerns entfallen 5,0 Mrd. Euro und damit gut die Hälfte auf die Tochter SEAG. Mit anderen Worten: Wenn es nun gerade bei dieser im Hinblick auf die Schulden-Thematik sehr wichtigen Tochter eine „Herausforderung“ im Hinblick auf die Umsetzung der mehrheitlich beschlossenen Maßnahmen gibt, dann könnte das durchaus im Hinblick auf eine doch noch mögliche Insolvenz des gesamten Konzerns interessant sein. Steinhoff will die Aktionäre im Hinblick auf die „Challenge“ auf dem Laufenden halten.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)