0,111 0% 01 15:14


Steinhoff: Neuigkeiten von diesem Rechtsstreit!

4566
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Und weiter geht es mit Neuigkeiten bei der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“). Und zwar geht es um einen Rechtsstreit in den Niederlanden zwischen Steinhoff und einer Investorengruppe (von Steinhoff als „VEB/European Investors“ bezeichnet). Diese Gruppe habe Steinhoff in den Niederlanden verklagt, da nach deren Ansicht diverse Pressemitteilungen und Finanzberichte sowie Prospekte von Steinhoff inkorrekt und irreführend gewesen sein sollen. Man habe sich nun auf ein Pausieren geeinigt, teilte Steinhoff mit: Die Rechtsstreitigkeit soll bis zum 3. April 2019 ruhen. Weitere Details dazu:

Steinhoff: Zeit gewonnen bei diesem Rechtstreit

Diese Aussetzung wird Steinhoff laut eigenen Angaben die Möglichkeit geben, sich auf die laufende Restrukturierung zu konzentrieren. Man könne dann „weiteren Fortschritt“ („further progress“) machen im Hinblick auf die Nachforschungen und die Vorbereitung der Geschäftsberichte. Man sei schließlich mit der komplexen Reorganisation der Struktur und der finanziellen Verpflichtungen beschäftigt, so Steinhoff sinngemäß. Insofern hat Steinhoff etwas Zeit gewonnen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wer weiß schon, wie „VEB/European Investors“ nach dem 3. April 2019 weiter vorgehen werden. Insofern ist es schwer, einzuschätzen, ob diese Neuigkeit von Steinhoff eher bullish oder eher bearish zu bewerten ist.

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos