0,111 0% 01 15:14


Steinhoff: Jetzt können täglich die Zahlen kommen!

3370
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bei der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) kann es nun jeden Tag äußerst spannend werden – denn bekanntlich hat das Unternehmen für Dezember die Veröffentlichung geprüfter Geschäftszahlen für das Steinhoff-Geschäftsjahr 2017 angekündigt. Und dann wäre endlich eine Grundlage dafür da, zu bewerten, in was für einer Kursregion der Steinhoff-Aktienkurs aufgrund der Fundamentaldaten stehen könnte. Denn wenn es geprüfte Zahlen zur Höhe von Aktiva und Passiva gibt, lassen sich da ganz andere Rückschlüsse ziehen als aus ungeprüften „trading updates“. Doch noch sind die Zahlen nicht da und insofern heißt es da weiter warten. Und wer weiß, nicht dass Steinhoff den Termin für die Veröffentlichung der Zahlen erneut verschiebt, auszuschließen ist das nicht.

Steinhoff: Gläubigertreffen für den 14. Dezember geplant

In Bezug auf Steinhoff könnte diesen Monat noch ein anderer Termin interessant sein: Denn am 14. Dezember soll ein weiteres Gläubigertreffen stattfinden. Da liegen diverse mögliche Vereinbarungen auf dem Tisch. So soll es für die Schulden der Steinhoff-Tochter Steinhoff Europe AG („SEAG“) eine Umstrukturierung geben, bei der eine neu zu formende Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg eine neue Kreditlinie geben soll. Diese soll dann bis zum Jahresende 2021 laufen. Was genau da für Details beschlossen werden – sofern es zu einer Einigung kommen wird -, das wird sich dann zeigen.

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos