0,09€ 0% 0€

Steinhoff: Ist der Anstieg dieses Mal nachhaltig?

1860
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Das Börsenjahr 2019 brachte der Steinhoff-Aktie zunächst eine Fortsetzung der noch im Dezember begonnenen Aufwärtsbewegung. Durch die Hochs vom 16. Januar und 26. Februar bei 0,134 und 0,143 Euro bildete sich ein neuer Aufwärtstrend aus. Er hätte durch Kurse, die sich konstant über der 50-Tagelinie aufhalten, bestätigt werden sollen. Diese Bestätigung blieben die Käufer schuldig.

Die Hochs wurden vielmehr umgehend zu Gewinnmitnahmen genutzt, bei denen auch der EMA50 immer wieder unterschritten wurde. Seit dem Jahreshoch vom 26. Februar bei 0,143 Euro hat sich ein Abwärtstrend entwickelt, der von den Käufern erst überwunden werden konnte, nachdem der Kurs am 24. April wieder über die 50-Tagelinie angestiegen war. In einer steilen Bewegung drang die Aktie anschließend bis auf 0,133 Euro vor.

Für die Käufer kommt es nun darauf an, dass die Entwicklung aus den ersten Monaten des Jahres keine Fortsetzung findet und der Anstieg nicht sogleich wieder abverkauft wird. Gelingt dies, liegen die Ziele auf der Oberseite bei 0,143 Euro und 0,149 Euro.

Wiederholt sich jedoch das Geschehen aus den ersten Monaten, droht auch dieser Anstieg schnell wieder kraftlos in sich zusammenzufallen. In diesem Fall muss damit gerechnet werden, dass die Aktie noch einmal auf das Hoch vom 1. April bei 0.120 Euro zurückfallen wird. Kann diese Unterstützung nicht behauptet werden, drohen weitere Abgaben bis auf die 50-Tagelinie bei aktuell 0,116 Euro.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
3
40
18. Mai
4
8
22. Mär
Im Moment möchte niemand (Schuldner/Aktinärefreiwillig die Kuh Steinhoff schlachten. Dafür hat das
Deine Milch Geschichte bringt es eh sehr gut auf den Punkt. Über den Jordan werden die Banken Steinh
Trash  #12235 15:10
Dann kann ich in Teilen nicht mal widersprechen...Kontinuität ist Zockermentalität gewichen, stimmt
6420 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff Investment per E-Mail

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)