Steinhoff: Hohe Vola!

6964
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

In absoluten Zahlen mögen die Kursveränderungen bei der Aktie der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) nicht viel aussehen. Ob die Aktie von zwischenzeitlich knapp 12 Cents vorigen Freitag auf rund 14 Cents am Donnerstag gestiegen ist, mag für diejenigen, die vor einem Jahr zu Kursen zwischen 4 und 5 Euro gekauft haben, nahezu vernachlässigbar sein. Doch für kurzfristige Trader/Zocker, die eben zu knapp 12 Cents gekauft haben, hat sich bei Verkauf zu 14 Cents auf prozentualer Ebene ein schöner Gewinn ergeben. Doch solche kurzfristigen Schwankungen der Steinhoff-Aktie haben mit Value Analyse und neuen Erkenntnissen wenig bis nichts zu tun. Denn Fakt ist: Es gibt weiterhin diverse Fragezeichen, und nach wie vor stehen die Geschäftszahlen für das vorige Geschäftsjahr noch aus.

Steinhoff: Nichts Genaues weiß man nicht!

Es kann damit reine Glücks- bzw. Pech-Sache sein, wohin der Kurs als nächstes springen wird. Gerüchte können auch Kurse machen. Manch einer steigt vielleicht nur deshalb ein, weil es zwischenzeitlich ein hohes Tages-Plus gab und es wird gedacht, wenn der Kurs steigt, ist vielleicht „was im Busch“. Doch außer, wenn jemand Insider-Wissen haben sollte, ist völlig offen, was sich zum Beispiel im Hinblick auf die Forderung von Dr. Christo Wiese an Steinhoff ergeben wird. Diese Forderung liegt bekanntlich im Milliardenbereich und es ist offen, was sich daraus ergeben wird.

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:


Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...

Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...

Ist der Crash unseres Finanzsystems der einzige Ausweg aus der Sackgasse?

Machen wir uns nichts vor: Was unser Finanzsystem und auch unser Geld betrifft, haben wir...
Text vorlesen


Videos