1941 +1,75% +3,331


Steinhoff: Die Käufer greifen wieder an!

7642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Steinhoff-Aktie pendelt seit rund zehn Wochen um die 50-Tagelinie und aus einer größeren Distanz sieht es so aus, als würde der Kurs immer mehr zur Ruhe kommen. Die steile Abwärtsbewegung des Frühjahrs ist in den Sommermonaten in eine zähe Seitwärtsbewegung übergegangen.

In der kurzfristigen Einstellung wird deutlich, dass der Ende August vollzogene steile Anstieg auf 0,183 Euro immer noch das Maß aller Dinge ist, denn dieses Niveau konnte seitdem nicht mehr erreicht werden. Die Aktie fiel zunächst langsam, dann zunehmend schneller zurück und ermäßigte sich auf 0,138 Euro. Das Tief wurde am 10. September erreicht.

Was passiert hier gerade?

Von hier aus vollzog die Aktie bis zum 20. September einen Anstieg auf 0,174 Euro. Der anschließende Rücksetzer auf die Marke von 0,14 Euro wird seit Anfang der Woche wieder gekauft. In der Spitze konnte der Wert bereits wieder auf 0,151 Euro vordringen.

Aus Sicht der Bullen ist dies aber viel zu wenig, denn es gilt, den kurzfristigen Abwärtstrend zu überwinden, der sich durch die Zwischenhochs vom 29. August und 20. September gebildet hat. Um auf ihn zu treffen, muss die Aktie bis auf 0,171 Euro ansteigen. Besser wäre aus Käufersicht jedoch ein Anstieg auch über die beiden Horizontalwiderstände bei 0,174 und 0,183 Euro.

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)