Schlusskurs vom 23.06.18:    0,08EUR  0,00%  0,00€

Steinhoff: Das hätte wohl niemand gedacht!

0
2075

Liebe Leser,

Steinhoff hat am Donnerstag plötzlich wieder ansteigende Notierungen vermeldet. Die Aktie sei damit aus der negativen Stimmung wieder etwas herausgekommen, urteilten die ersten Investoren. Falsch, halten dem die Chartanalysten entgegen. Vielmehr ist die Aktie noch im überdeutlichen Abwärtstrend, der jetzt allerdings in erster Linie nur noch ein Austrudeln in Richtung Nullpunkt sei.

Es gibt keine neuen Nachrichten, die einen Anstieg rechtfertigen würden. Vielmehr eine schlechte, denn das Unternehmen fällt aus dem MDAX heraus. Damit sind Anbieter, die das Papier als Fondsmanager etwa berücksichtigen müssen, gezwungen, den Wert zu verkaufen. Dies dürfte den Kurs noch einmal nach unten drücken. Dennoch gelang ein kleiner Kursanstieg. Ist das zu erklären? Schlicht und ergreifend, nein.

Technische Analysten: Klarer Baisse-Modus

Das sieht nicht gut aus, meinen auch die technisch orientierten Analysten. Deren Meinung nach ist die Aktie klar im tiefroten Bereich. Es fehlen mehr als 900  %, um einen Trendwechsel nach oben zu vollziehen. Die Aktie hat die Chance, eventuell eine Abwärtsfahrt auf 0 Euro zu verhindern  – einen technischen Trendwechsel wird es jedoch auf absehbare Zeit nicht geben, meinen die technischen Analysten. Insofern liegt ein klares Verkaufssignal vor und dieses bleibt auch bestehen.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...

Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...


Videos