1941 +1,75% +3,331


Steinhoff: Auch das noch!

10390
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es ist alles andere als erstaunlich, dass die Aktie von Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) weiter eine tendenziell abbröckelnde Tendenz zeigt. Denn schauen wir nur auf die Nachrichtenlage: Vorige Woche wurde kommuniziert, dass es einen neuen Rechtsstreit für Steinhoff gibt. Das Pikante daran: Die Gegenpartei ist der entsprechenden Pressemitteilung von Steinhoff zufolge niemand anderes als Dr. Christo Wiese. Und das ist nicht irgendwer, sondern es handelt sich um den ehemaligen Chairman des „Supervisory Board“ von Steinhoff und außerdem Großaktionär. Unternehmen, die mit Dr. Wiese verbunden sind, sollen nun Steinhoff verklagt haben. Es soll dabei der Meldung zufolge um Investments gehen – in „cash“ -, die 2015 und 2016 erfolgt sind.

Steinhoff: Der ehemalige Chairman des Supervisory Board im Blick

Genauere Details wurden dazu von Steinhoff nicht mitgeteilt. Sollen diese Cash-Investments nun zurückgefordert werden? Wenn ja, was war damals vertraglich vereinbart worden? Das wurde nicht kommuniziert. Was aber kommuniziert wurde: Der gesamte Wert dieser Forderungen soll sich auf umgerechnet knapp 4 Mrd. Euro (59 Mrd. Rand) belaufen – und das ist alles andere als eine Kleinigkeit! Was dieser Rechtsstreit ergeben wird, ist auf Basis der veröffentlichten Informationen nicht abzusehen. Damit hat sich ein weiteres potenziell großes Problem für Steinhoff ergeben.

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)