1941 +1,75% +3,331


Steinhoff-Aktie: Wer hat jetzt noch Zweifel?

6100
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Steinhoff hat am Dienstag – tatsächlich – einmal etwas an Wert gewonnen. Dennoch ist der Titel auf dem niedrigsten Kurs aller Zeiten stehengeblieben, denn minimale relative Gewinne ändern an der Kurshöhe nichts mehr. Die Aktie notiert bei weniger als 10 Cent und ist ein aus charttechnischer Sicht klarer Fall für einen mächtigen Rücksetzer. Auch am Mittwoch ging es wieder abwärts.

Wenn es zuletzt nicht mehr so schnell nach unten ging, dann nur deshalb, weil der Wert ohnehin fast nichts mehr „wert“ sei. Die Tiefstkurse deuten allerdings klar darauf hin, dass bald mit einem Ende des Unternehmens zu rechnen sei – wohlgemerkt, aus charttechnischer Sicht. „Ende“ muss hier nicht bedeuten, dass die Aktie „0“ Euro kosten würde, sondern vielmehr, dass es keinen Ausweg mehr nach oben gibt.

Wirtschaftlich ohne Bedeutung…

… waren die vergangenen Wochen. Die Aktie hat derzeit auch kaum noch Bankanalysten hinter sich, die den Wert mit einer Kaufempfehlung stützen würden. Demnach spiele Steinhoff wohl keine Rolle mehr bei den Experten, mutmaßen Beobachter.

Technische Analysten wiederum meinen, dass die Aktie im überdeutlichen technischen Abwärtstrend gefangen sei. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 1,65 Euro und ist mehr als 1.000 % entfernt. Dies ist ein sehr deutliches und fast unumstößliches Verkaufssignal.

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)