Suche

Steinhoff Aktie: Wer hätte das für möglich gehalten?

7942
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff konnte in den vergangenen Tagen seine aktuelle Stellung halten. Auch am Donnerstag – kaum zu glauben – schaffte der Wert es, die wichtigste Untergrenze zu verteidigen. Mehr als 2 Millionen Aktien wanderten an den Börsen hin und her, ohne dass die Grenze geknackt wurde. Wer hätte das für möglich gehalten?

Die Aktie ist in einem absoluten Wartezustand. Der Wert hat nun ein seltsames Chartbild erzeugt, das einen Ausbruch nach oben oder formal einen Abbruch geradezu nahelegt. Der Wert changiert seit drei Wochen zwischen 5 Cent und minimal darüber liegenden Kursen. Bei gleichzeitig recht ausgeprägtem Handelsvolumen ist dieser Befund gleich einem brodelnden Vulkan ein Signal für mächtige Bewegungen.

Warum wartet die Börse?

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Tatsächlich wartet die Börse noch immer auf Gläubiger, die Erleichterung verschaffen sowie auf Kläger, denen ein Vergleichsangebot vorgelegt wird. Davon ist bis dato noch nichts zu sehen oder zu erwarten. Es scheint so, als würden sich die Käufer der Aktie noch sinnvolle Gesprächsgrundlagen versprechen, während die Verkäufer selbst auf dem aktuellen Niveau keine Hoffnung mehr haben.

Charttechnisch betrachtet stehen die Chancen schlecht. Der Wert hat bei Kursen von weniger als 5 Cent kaum noch Möglichkeiten, den Totalausverkauf zu verhindern. Umgekehrt würde ein erneuter Ausbruch nach oben erst bei Werten von 7 Cent und mehr möglich sei.

Technisch betrachtet ist der Abwärtstrend gleichfalls nicht zu übersehen. Es fehlen über 35 %, um den GD200 zu überwinden. Momentum und relative Stärke deuten gleichfalls eine besonders ausgeprägte Schwäche an, da die Werte in den kommenden Tagen deutlich besser laufen müssten, um hier Impulse zu erzeugen. Da nichts davon zu sehen ist, gilt es als wahrscheinlicher, dass der Kurs irgendwann den vollkommenen Ausverkauf erleben wird. Wer wirft hier den ersten Stein?

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
"Der Unsinn des vermeintlichen Kapitäns hier"... Hmmm, ich bedauere, Ihnen dann mitteilen zu müss
0 Beiträge
Liegt vielleicht daran das heute 1 Cent gleich 20% Minus sind.
0 Beiträge
Die Steinhoffaktie hat in den letzten 45 Tage nicht einen Cent an Wert verloren. Wann gab es das de
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff per E-Mail

Mehr Inhalte zur Steinhoff Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff

Performance Steinhoff Intern

1W1M3MYTD1Y3Y
0,05 Array0,05 Array0,06 Array0,05 Array0,11 Array0,11 Array
+0,00 Array+0,00 Array-0,01 Array-0,00 Array-0,06 Array-0,06 Array



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)