1941 +1,75% +3,331


Steinhoff-Aktie: Was Sie jetzt noch wissen müssen!

2250
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff ist zum Spielball von Börsenspekulanten verkommen. Der Titel hat auch am Dienstag keine Bäume mehr ausgerissen und gab gleich um fast 4 % nach. Damit ist die Aktie auf dem Weg nach unten, da der Wert nun die nächsten Tiefpunkte ansteuert. Börsenanalysten aus der Charttechnik sind der Auffassung, dass es kaum noch ein Entrinnen vor der Nulllinie geben wird.

Denn: Der Wert ist im Abwärtstrend nicht mehr aufzuhalten. Es gibt keine Unterstützungslinien mehr. Der Puffer bis zu 0 Euro ist denkbar gering. Damit sei die Aktie nun dabei, den maximalen Weg nach unten sehr langsam, aber unumkehrbar zu durchschreiten.

Zudem gab es zuletzt auch keine neue Nachrichten von der wirtschaftlichen Basis, die der Aktie neue Hoffnung geben würden. Die Stimmung ist schlecht und bleibt dies aller Voraussicht nach auch. Daran gibt es nichts zu deuteln – die Bankanalysten haben sich schon lange verabschiedet.

Technische Analysten

Technische Analysten wiederum sind der Meinung, dass die Aktie in schlechter Verfassung sei. Der Wert hat in den vergangenen Wochen zwar den Abstand zum GD200 verringert, dies ist allerdings dem Umstand zu verdanken, dass die Aktie selbst langsamer sinkt als das deutlich höher platzierte Trendsignal, das bei 1,57 Euro verläuft. Das Verkaufssignal bleibt bestehen!

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)