Suche

Steinhoff Aktie: Warum streiken die Käufer?

2100
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff Aktie: Überflieger oder Pleitegeier?
Die Aktie von Steinhoff hat nach einem vorhergehenden starken Ausflug nach oben inzwischen wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Das Papier musste am Montagmorgen einen Abschlag in Höhe von 2,4 % hinnehmen. Damit sind die Notierungen durch Gewinnmitnahmen im Abwärtstrend gehalten worden. Es wird jetzt ausgesprochen spannend.
Charttechniker sind unzufrieden
Noch immer ist der Wert im klaren charttechnischen Abwärtstrend. Dabei sind die Notierungen mit dem Abschlag von 2,4 % bei 8,40 Euro angekommen und deuten an, dass es noch deutlicher bergab gehen könne. Unterhalb der 8-Cent-Marke ist kaum noch eine Unterstützung vorhanden. Rasch könnte die Aktie auf den tiefsten Punkt aller Zeiten bei gut 7 Cent rutschen und dann in den Abwärtstrend noch einmal verstärkt eintauchen.
Hoffnung gab es zuletzt, da Steinhoff die Zahlen vorgelegt hatte, mit denen die Märkte zufrieden waren. Am Freitag ging es steil bergauf. Dennoch scheinen die Gewinnmitnahmen früh einzusetzen, sodass jetzt wieder Ernüchterung angezeigt ist. Charttechniker sprechen davon, dass die Chancen deutlich geringer als die Risiken seien.
Technische Analysten sehen weiterhin rot und verweisen auf einen Abstand von über 30 % zum wichtigen GD200. Damit ist die Aktie im Abwärtstrend und gilt weiterhin als Verkaufskandidat. Vorsicht, heißt es.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff Investment?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Investment Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
ob dies vor oder nach einer Lösung von Vergleichsverhandlungen sein wird sei mal dahingestellt. Fest
0 Beiträge
zur Umschuldung. Die Gläubiger welche uns 3 Jahre Zeit gegeben haben bevor sie verwerten - evtl ver
0 Beiträge
tues  Leute 15:15
wenn einer vor Klärung von Punkt 2 nicht kauft dann kauft er auch nicht vor Klärung Punkt 3. Logik
6420 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff Investment per E-Mail

Mehr Inhalte zur Steinhoff Investment Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Steinhoff Investment Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Steinhoff Investment Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Steinhoff Investment Aktie:

>>Hier gehts zur Steinhoff Investment Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment

Performance Steinhoff Intern

1W1M3MYTD1Y3Y
0,06 CHF0,06 CHF0,07 CHF0,11 CHF0,11 CHF0,11 CHF
-0,01 CHF-0,01 CHF-0,02 CHF-0,06 CHF-0,06 CHF-0,06 CHF



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)