Steinhoff Aktie: Jetzt also doch!

4328
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Gerüchte, wonach der Steinhoff-Tochter Mattress Firm der Konkurs drohen könnte, geisterten schon länger durch die Märkte. Am Freitag meldete das Unternehmen jetzt offiziell Gläubigerschutz nach Chapter 11 an. Bei der Aktie von Steinhoff führte das nicht etwa zu einer weiteren Abwertung, sondern zu Zugewinnen in Höhe von 4,8 Prozent. Es wird hier jetzt wieder munter gezockt und spekuliert.

An den Fundamentaldaten und vor allem der schweren Schuldenlast von Steinhoff hat sich aber weiterhin nichts geändert. Deshalb bleibt das Papier für alle Anleger, die zumindest ein bisschen Sicherheit zu schätzen wissen, noch immer vollkommen uninteressant. Hohe Chancen stehen hier einem noch weitaus größeren Risiko gegenüber. Auch nach den neuesten Gewinnen steht der Kurs von 0,1413 Euro auf sehr wackeligen Beinen.

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...

Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...
Text vorlesen


Videos