Schlusskurs vom 26.05.18:    0,10EUR  +0,58%  +0,00€

Steinhoff-Aktie: Ist der Niedergang bereits besiegelt?

0
3467

Noch vor ein paar Monaten war die Aktie der Steinhoff International Holdings deutlich mehr wert und schon damals tobte der Bilanzskandal. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens betrug etwa 1 Mrd. Euro, inzwischen hat sich der Wert des Unternehmens noch einmal deutlich verringert. Aktuell bringt es Steinhoff nur noch auf eine Börsenkapitalisierung von 426,1 Mio. Euro.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Welche Assets sind wie viel wert?      

Genau diese Frage stellen sich nun die Prüfer der Wirtschaftsprüfungskanzlei PwC, die die Vorgänge bei Steinhoff untersuchen. Bisher kamen bereits überbewertete Immobilienwerte in einer Tochtergesellschaft von Steinhoff ans Licht. Die Frage bleibt, inwieweit auch andere Vermögenswerte zu hoch angesetzt wurden und wie die Fremdkapitalseite darauf reagieren wird.

Charttechnische Analyse der Aktie: Abwärtstrend setzt sich weiter fort!

Auf Wochensicht ist der Trendverlauf ganz eindeutig. In den letzten Wochen und Monaten ging es eigentlich nur nach unten. Hin und wieder schoben zwar Spekulanten die Aktie kurzzeitig nach oben, die Kursbewegungen waren aber allesamt nicht nachhaltig.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen

Mit Immobilien sich zwanglos von seinem eigenen Vermögen befreien. Mit dem Lastenausgleich gelingt der Coup!

Einer der gemeinsten staatlichen Angriffe auf das Immobilienvermögen der Deutschen fand nach dem Zweiten Weltkrieg...

Negativzinsen – Alter Wein in neuen Schläuchen

Die realen Guthabenzinsen waren meistens negativ Sie sind – trotz langfristig leicht abnehmender Tendenz – des...

Wenn Staaten unverschämt werden, drohen leicht Vermögensverluste bis zu 65 Prozent

Wenn anlagewütige Investoren in die Immobilien drängen als sei dies der einzige Weg zu Kapitalerhalt...


Videos