Steinhoff-Aktie: Ist das endlich der Durchbruch?

1032

Mit der Steinhoff-Aktie ging es in den letzten Jahren immer weiter abwärts. Wirklich verwunderlich ist das nicht. Immerhin ist der nun schon drei Jahre zurückliegende Bilanzskandal noch immer nicht vollumfänglich aufgeklärt und es ist nicht absehbar, ob der angeschlagene Möbelkonzern überhaupt noch eine Zukunft hat. Aufgrund der mehr als unvorhersehbaren Ausgangslage ist die Steinhoff-Aktie längst zum Pennystock verkommen und höchstens noch für Spekulanten interessant. Die sind auch immer wieder höchst aktiv und sorgen schon mal für zweistellige Kursbewegungen innerhalb von nur einem Handelstag.

Was für eine Kursexplosion

Jüngst kam es bei der Steinhoff-Aktie am Donnerstag zu einer regelrechten Explosion der Kurse. Um rund 20 Prozent (!) konnte das Papier sich verbessern. Zu verdanken dürfte dies in erster Linie Spekulationen sein. Im Netz macht derzeit das Gerücht die Runde, dass am Freitag gute Nachrichten über die Verhandlungen mit den Gläubigern ans Tageslicht rücken könnten. Konkret ist die Rede von spürbaren Fortschritten bei den Verhandlungen zu Vergleichen. Ob diese Vermutungen der Wahrheit entsprechen, bleibt abzuwarten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Ein gefährliches Spiel

In jedem Fall sollten die Anleger weder die zuletzt rasanten Kurssteigerungen, noch die Gerüchte als sicheres Zeichen für ein Comeback der Steinhoff-Aktie werten. Trotz der ansehnlichen Aufwärtsbewegung werden die Anteile noch immer für weniger als 5 Cent gehandelt und befinden sich damit in direkter Nähe der völligen Bedeutungslosigkeit. Sollte es am Freitag keine guten Neuigkeiten zu hören geben oder schlicht viele nach dem deutlichen Plus am Vortag schon Gewinne mitnehmen wollen, könnte es schlagartig wieder in Richtung Kurskeller gehen.

Steinhoff kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.



Steinhoff Forum

0 Beiträge
ich persönlich versuche mir nur Informationen in Foren zu holen, bei welchen Aktien ich auch investi
0 Beiträge
Nexx222 ausgeblendet, Fred Feuerstein ausgeblendet, Tourette ausgeblendet. Es kann so einfach sei
0 Beiträge
Coppi  #xx 18:57
Die beiden x stehen Dir gut, vielleicht solltest Du ein paar andere Buchstaben um diese herum gruppi
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)